Nicht medizinische Schlafhilfen für schwangere Frauen

Nicht medizinische Schlafhilfen für schwangere Frauen

5 Powerful Health Benefits of Lemon Balm (Melissa Essential Oil) (Oktober 2018).

Anonim

Schwangerschaft kann eine emotional und körperlich anstrengende Erfahrung sein, besonders für die Mehrheit der schwangeren Frauen, die Schwierigkeiten haben, zu fallen oder zu schlafen. Laut einer Umfrage der National Sleep Foundation sagten 78 Prozent der Frauen, dass sie während der Schwangerschaft mehr Probleme hätten zu schlafen als jemals zuvor in ihrem Leben. Schlafstörungen können zu Müdigkeit, Schläfrigkeit und Konzentrationsschwierigkeiten während des Tages führen.
Schlafstörungen verursachen nicht nur tagsüber Schläfrigkeit und Müdigkeit, sie können auch für Mütter und Babys eine echte Gefahr darstellen. Studien zeigen, dass Frauen, die jede Nacht sechs Stunden oder weniger geschlafen hatten, längere Arbeiten hatten und 4, 5-mal häufiger Kaiserschnitt hatten.
Die meisten Mütter wissen, dass sie Schlaflosigkeit für ihre eigene Gesundheit und die Gesundheit ihrer Babys überwinden müssen, sie wissen auch, dass sie Medikamente meiden müssen, die möglicherweise fetalen Schaden verursachen können. Die meisten Medikamente, die Schlaflosigkeit behandeln, tragen ein gewisses Risiko und sind nicht für Schwangere geeignet. Ärzte empfehlen schwangeren Frauen, nicht-medizinische Schlafmittel zu verwenden, um die Qualität und die Menge des Schlafes jede Nacht zu verbessern.
Drogenfreie Schlafmittel sind während der Schwangerschaft sicher
Drug-free Schlafhilfen helfen schwangeren Frauen mit Schlaflosigkeit, Schlafapnoe, Restless-Legs-Syndrom (RLS) und anderen Schlafstörungen fertig zu werden. Coping-Mechanismen umfassen die Planung und Priorisierung von Schlaf während der Schwangerschaft, Verringerung der Flüssigkeitsaufnahme vor dem Schlafengehen und die Vermeidung von großen, würzigen Mahlzeiten, die Sodbrennen verursachen. Das Essen von kleinen, häufigen Mahlzeiten während des Tages reduziert auch nächtliches Sodbrennen.

  • Eine schwangere Frau kann an einer moderaten Bewegung teilnehmen, die 30 Minuten pro Tag dauert, mit Genehmigung des Arztes, um Kalorien und überschüssige Energie zu verbrennen. Pränatales Yoga und stärkendes Yoga können ihr helfen, sich zu entspannen und vollständig und tief auszuruhen. Entspannung und Meditation Klassen sind auch hilfreich.
  • Computer, Laptops, Tablets und elektronische Spiele stimulieren das Gehirn und können Schlaflosigkeit verursachen; Fernsehen kann auch eine Frau wach halten. Schwangere Frauen sollten die Elektronik mindestens eine Stunde vor dem Schlafengehen ausschalten . Eine Ausnahme könnte jedoch die Verwendung von Meditations- oder Entspannungs-Podcasts sein, um beim Einschlafen zu helfen.
  • Lavendel ätherisches Öl erzeugt eine leichte beruhigende, beruhigende und beruhigende Wirkung, die bei der Behandlung von Schlaflosigkeit und Angstzuständen wirksam ist. Das University of Maryland Medical Center empfiehlt zwei bis vier Tropfen Lavendelöl pro 2 - 3 Tassen kochendem Wasser für die Inhalation. Sie kann auch ein paar Tropfen auf ihre Handgelenke und Schläfen geben, um die Entspannung zu unterstützen. Obwohl Lavendelöl für den internen Gebrauch geeignet sein kann, sollte eine schwangere Frau keine pflanzlichen Heilmittel einnehmen, ohne vorher ihren Arzt zu konsultieren.
  • Körperschmerzen können die Länge und Qualität des Schlafes verringern. Eine schwangere Frau sollte auf ihrer linken Seite mit gebeugten Knien und Hüften schlafen und zwischen ihren Knien und unter ihrem Bauch normale Kissen mit einem Körperkontokissen hinter ihrem Rücken legen. Dies wird den Druck des unteren Rückens verringern und den Blutfluss verbessern. Entspannungsmusik vor dem Schlafengehen kann helfen, Stress abzubauen und Spannungen zu lösen.
  • Licht kann den Schlaf unterbrechen und eine schläfrige Person aufwecken. Ein dunkler Raum ist am besten für erholsamen Schlaf. Verwenden Sie eine Augenmaske, um das Umgebungslicht zu blockieren und das Schlafzimmer vollständig dunkel zu halten. Wenn häufige Besuche im Badezimmer notwendig sind, sollten schwangere Frauen ein Nachtlicht im Badezimmer benutzen, damit sie das Licht nicht einschalten müssen.

Wenn die Bewältigungsmechanismen versagen, sollte eine werdende Mutter eine Tasse Kamillentee trinken, ein warmes Bad nehmen, ein Buch lesen, eine Babydecke häkeln oder einen Brief schreiben - alles andere als im Bett liegen und auf die Uhr schauen. Daytime Nickerchen helfen, Müdigkeit zu reduzieren, aber denken Sie daran, dass nächtliche Nickerchen einen guten Schlaf stören können.

<Schlaf während der Schwangerschaft
<Schlafstörung während der Schwangerschaft
<Symptome von Schlafstörungen während der Schwangerschaft
<Behandlung von Schlafstörungen während der Schwangerschaft
Quelle:

  • "Schwangerschaft und Schlaf." Nationale Schlafstiftung. Netz. Abgerufen am 5. Oktober 2013.
  • "Lavendel." Universität von Maryland Medical Center. 5. März 2011. Web. 4. Oktober 2013.