Fruchtbarkeit, Schwangerschaftsergebnisse und Lieferung nach Myomektomie

Fruchtbarkeit, Schwangerschaftsergebnisse und Lieferung nach Myomektomie

Die Fruchtbarkeit der Frau - Die 5 wichtigsten Fakten (April 2019).

Anonim

Forscher der Abteilung für Geburtshilfe und Gynäkologie am Universitätskrankenhaus Pointe-à-Pitre in Frankreich haben kürzlich eine Studie in der Zeitschrift Archives of Gynecology and Obstetrics über die langfristigen reproduktiven Effekte der Myomektomie (ein chirurgisches Verfahren zur Entfernung von Uterusmyomen) veröffentlicht.. Nach Angaben von Myomektomiepatienten konnten nur 43, 5% schwanger werden.

Insgesamt 297 Patienten erhielten am Universitätskrankenhaus Pointe-à-Pitre eine konservative Operation (Myomektomie). Von den 297 Patienten nahmen 220 an einem Telefoninterview teil, das darauf hinwies, dass sie nach der Behandlung versucht hatten, schwanger zu werden (TTC). Nur 54 Myomektomie-Patienten wurden erfolgreich geboren, was zu 66 Schwangerschaften führte. Nur 59% der Schwangerschaften endete mit Lebendgeburten. Fast 26% endete mit einer Fehlgeburt.

Schlussfolgerung: Forscher tragen die niedrigen Schwangerschaftsraten zu fortgeschrittenem Alter der Mutter, Bevölkerungsfaktoren und mildernden Ursachen der Unfruchtbarkeit bei. Das erhöhte Risiko von Fehlgeburten im Zusammenhang mit Myomektomie wurde im Forschungsartikel nicht erwähnt.

Quelle: Borja de Mozota D., Kadhel P., Janky E. Fruchtbarkeit, Schwangerschaftsergebnisse und Geburten nach Myomektomie: Erfahrung eines französischen karibischen Universitätskrankenhauses. Bogen Gynecol Obstet. 2013 6. Oktober.

  • PubMed