Durchfall während der Schwangerschaft

Durchfall während der Schwangerschaft

Bauchschmerzen: In der Schwangerschaft - NetDoktor.de (Oktober 2018).

Anonim

Durchfall ist eine unangenehme Angelegenheit während der Schwangerschaft, aber sie kann die Gesundheit einer Frau beeinträchtigen, wenn sie nicht sofort behandelt wird.

Definition von Durchfall

Diarrhoe ist, wenn Sie lose, wässrige Stühle in der Regel drei oder mehr Mal an einem Tag in der Regel mehr als ein oder zwei Tage.

Für viele schwangere Frauen, leider, sind lose Eingeweide nur ein Teil des Schwangerschaftsprozesses, der seinen Lauf während der Schwangerschaft durchlaufen wird und fast sofort auflösen, sobald das Baby geboren ist. Das Großartige an Durchfall, im Gegensatz zu seiner Cousin-Verstopfung, ist der Grund, warum der Körper auf diese Weise reagiert. Meistens wird Durchfall während der Schwangerschaft den guten Veränderungen zugeschrieben und nicht den schlechten.

Ursache von Durchfall während der Schwangerschaft

Wenn eine Frau herausfindet, dass sie schwanger ist, neigt sie dazu, ein paar Veränderungen vorzunehmen, an die sie kaum etwas denkt. Sie erhöht die Menge an Wasser, die sie jeden Tag verbraucht. Sie fängt an, täglich Vitamin zu nehmen und erinnert sich, es jeden Tag zu nehmen, selbst wenn sie sich vorher nicht erinnern konnte. Sie beginnt, weit weniger fetthaltige Nahrungsmittel zu essen und erhöht ihre Portionen Gemüse. Sie kann sogar jeden Abend einen Spaziergang nach dem Abendessen für die Gesundheit des Babys hinzufügen. Was Mama nicht realisiert, ist, dass all diese Veränderungen die Funktionsweise des Darmsystems beeinflussen können.

Pränatale Vitamine können Magen und Darm verändern. Der Markenname des Vitamins kann in diesem Fall die Ursache für den Durchfall sein und ein Wechsel dieser Marke könnte Wunder bewirken, den Durchfall während der Schwangerschaft zu stoppen.

Gutes Essen bedeutet mehr Vitamine, Mineralstoffe und Ballaststoffe in der Ernährung. Dies bedeutet auch lockerer Stuhl. In diesem Fall hört der Durchfall von selbst auf, sobald sich der Magen an all das gute Essen gewöhnt hat.

Endlich die Übung. Während dieser Spaziergang nach dem Abendessen mag nicht viel scheinen, kann tägliche Übung Schlafmuster und Darmfunktion verbessern. Dies ist auch eine Ursache für Durchfall während der Schwangerschaft, die sich im Laufe der Zeit selbst heilen wird.

Gesund bleiben bei Durchfall während der Schwangerschaft Strikes

Wenn Mama mehrere Tage hintereinander auf die Toilette geht, kann der Durchfall während der Schwangerschaft ein Problem sein, das von einem Arzt behoben werden muss. Das größte Durchfallrisiko, das länger als 1-2 Tage anhält, ist Dehydration. Bei Durchfall während der Schwangerschaft ist es wichtig, die Flüssigkeit und das Elektrolytgleichgewicht wiederherzustellen. Viele Einzelhandelsgeschäfte werden Elektrolytgetränke für Kinder und Erwachsene verkaufen, aber vergewissern Sie sich, dass Sie den Ob / Gyn konsultieren, bevor Sie diese Getränke konsumieren.

Bland und Töpfchen weniger essen

Eine Diät, die den Verdauungstrakt erleichtert, kann helfen, den Durchfall während der Schwangerschaft zu lindern. Scharfes Essen und fetthaltige Lebensmittel sind die zwei wichtigsten Lebensmittel, die Durchfall verursachen. Die BRAT Diät ist eine gute Wahl, die einfach zu folgen ist. BRAT steht für Bananen, Reis, Äpfel und Toast. Diese Lebensmittel sind leicht verdaulich und sollten keine Probleme verursachen (außer es gibt eine Nahrungsmittelallergie).