Schildkröte - Sex Position

Schildkröte - Sex Position

Schildkrötensex (Oktober 2018).

Anonim

Die Schildkröte ist eine sexuelle Position, die von Doggy Style abgeleitet ist. Das Weibchen beginnt auf allen Vieren. Sie setzt sich dann auf ihre Beine und schlingt ihre Arme um ihre Knie. Der männliche Partner dringt von hinten in die Vagina ein und sitzt aufrecht auf seinen Knien. Das Gesicht der Frau liegt auf dem Boden.
Vorteile der Turtle Sexual Position - Die hintere Einstiegsposition ist bequem für Paare, die Größenprobleme haben, da der Mann größer als der Durchschnitt ist.
Nachteile der Sexuellen Position der Schildkröte - Nicht alle Frauen können sich in dieser Position vollständig ducken, was dazu führen könnte, dass die Position als Turtle / Doggy Style-Hybride beibehalten wird. Es gibt auch das Problem, für eine längere Zeit geduckt zu bleiben. Männer können die Position als unangenehm empfinden, wenn der Boden abrasiv ist und Reibung an den Knien verursacht. Frauen mit einer kleinen Statur sitzen möglicherweise nicht hoch genug für eine einfache vaginale Penetration.
Tipps für die Sexuelle Position der Schildkröte - Frauen können ein Kissen auf die Knie legen, auf dem die Brust ruht. Auf diese Weise kann sie die Turtle-Position ohne Druck auf den unteren Rücken einnehmen. Männer können auch Kissen verwenden, um die Reibung zwischen dem Boden und den Knien zu stoppen. Arme können von unterhalb der Knie über die Brust bewegt werden.

>> LESEN SIE MEHR <<