Was passiert im dritten Trimester der Schwangerschaft mit meinem Baby?

Was passiert im dritten Trimester der Schwangerschaft mit meinem Baby?

Schwangerschaft: Die ersten 3 kritischen Monate (Oktober 2018).

Anonim

Du bist endlich in deinem dritten Trimester, und du fühlst es von Kopf bis Fuß. Während Sie das zweite Trimester gründlich genossen haben, beginnt das dritte Trimester eine ganze Reihe neuer physischer und emotionaler Veränderungen. Sie haben wahrscheinlich gerade Gewichtszunahme, Sodbrennen, häufiges Wasserlassen, Krampfadern, Müdigkeit, Kurzatmigkeit und Hämorrhoiden. Aber keine Sorge, es ist ein gutes Zeichen, dass Ihre Schwangerschaft voranschreitet und Ihr Baby sich selbst verändert.
Monat sieben
Gute Nachrichten im siebten Monat: Es besteht eine ausgezeichnete Chance, dass Ihr Baby überlebt, wenn Sie jetzt liefern. Atme erleichtert auf, obwohl du hoffst, dass du noch einige Wochen Zeit hast, denn diese sind sehr wichtig für die Entwicklung deines Babys. Im Laufe des siebten Monats wächst Ihr Baby von zwei Pfund auf vier Pfund und ist etwa 14 Zentimeter lang. Kein Wunder, dass dein Bauch aufgebläht zu sein scheint. Ihr Baby reagiert regelmäßig auf Licht, Ton und sogar Schmerzen während des siebten Monats. In der 28. Woche können sich die Augen Ihres Babys noch mehr öffnen und die Wimpern werden sichtbarer. Die Falten in der Haut Ihres Babys gleichen sich aufgrund der Gewichtszunahme aus und alle Knochen werden bis zur 29. Woche entwickelt. Wenn Sie in der 30. Woche einen Ultraschall erhalten, können Sie möglicherweise die Augen Ihres Babys weit geöffnet sehen. In der 31. Woche kann das zentrale Nervensystem Ihres Babys die Körpertemperatur kontrollieren.

Monat acht
Du hast vorher eine Bewegung gespürt, aber nicht wie im achten Monat. Das ist ungefähr zu der Zeit, wo Sie sehen können, wie sich Ihr Bauch bewegt, während sich Ihr Baby bewegt, und einige Tritte sind so hart, dass Sie schwören würden, dass er oder sie eine Rippe gebrochen haben. In der 32. Woche beginnt Ihr Baby mit dem Atmen, obwohl sich seine Lungen noch entwickeln. In diesem Monat kann Ihr Freudenbündel auch Mineralien wie Kalzium und Eisen aufnehmen. Die Fingernägel haben die Fingerspitzen erreicht, und Ihr Baby kann Licht durch seine Augen erkennen. Die Gliedmaßen deines Babys werden auch mollig. Laut der American Pregnancy Association haben die meisten Babys, die nach 32 Wochen geboren wurden, eine hohe Überlebensrate bei geringem Risiko für Komplikationen.

Monate Neun und Zehn
Abhängig davon, wann Sie liefern, ist Ihre Schwangerschaft wahrscheinlich entweder neun oder zehn Monate insgesamt. Dies ist das letzte Stadium des Fötuswachstums Ihres Babys und erhöht, wie viel Ihr Baby erfassen, sehen, hören und berühren kann. Die Position Ihres Babys wird sich ebenfalls bewegen, so dass der Kopf auf Ihren Geburtskanal gerichtet ist. Im Durchschnitt wiegen Kinder im neunten Monat zwischen sechs und acht Pfund. Ihre Gebärmutter bietet weniger Platz für das Baby, also seien Sie nicht überrascht, wenn Sie sich weniger bewegen fühlen. Er oder sie kann sich immer noch strecken und rollen, aber nicht treten oder schlagen auf die gleiche Weise wie zuvor. In der 37. Woche gelten Sie als Vollzeit. Alle Organe sind voll entwickelt und das Baby kann eigenständig funktionieren, wenn Sie jetzt liefern. Das Gehirn des Babys ist jetzt etwa 14 Unzen und wächst auch nach der Geburt weiter.
Eine Mischung von Emotionen ist im dritten Trimester üblich. Denken Sie daran, wenn Sie Krämpfe, Rückenschmerzen und schmerzende Rippen verspüren, Ihr Baby wächst schnell und ist gerade bereit, geboren zu werden.

<Schwangerschaft durch Trimester