Vorhersage des Risikos von Gewichtsproblemen im Kindesalter

Vorhersage des Risikos von Gewichtsproblemen im Kindesalter

Wie lassen sich Risiken an Finanzmärkten vorhersagen? (Oktober 2018).

Anonim

Adipositaszahlen in der Kindheit sind auf dem Vormarsch. Forscher der School of Community Health an der Universität von Nottingham haben kürzlich eine Studie abgeschlossen, in der versucht wurde, einen Zusammenhang zwischen Gewichtsprädiktoren im Säuglingsalter und der Prävalenz von Gewichtsproblemen in der Kindheit zu finden. Die Ergebnisse der Studie wurden in der Zeitschrift Pediatrics veröffentlicht .

Daten, die im Rahmen der britischen Millennium Kohorte gesammelt wurden, wurden für die Studie verwendet. Die Forscher ermittelten sieben Faktoren, die wahrscheinlich im Alter von drei Jahren auf Gewichtsprobleme im Kindesalter zurückzuführen sind. Diese Faktoren wurden verwendet, um ein Risikobewertungsmodell zu entwickeln, das Säuglinge auf einer Skala von 0 bis 59 mit äquivalenten Risikofaktoren von 4, 1% und 73, 8% an gegenüberliegenden Enden der Skala bewertet.

Mithilfe des Risiko-Scoring-Systems konnten die Forscher in 88% der Fälle die Gewichtsherausforderungen bei Kindern retrospektiv vorhersagen. Das Scoring-System könnte ein nützliches Instrument zur Vorhersage des Risikos von Gewichtsherausforderungen sein, basierend auf Risikofaktoren, die in der Kindheit erkennbar sind. Ärzte können sich auf Bildungs- und Präventionstaktiken bei Säuglingen konzentrieren, die ein erhöhtes Risiko haben, Gewichtsproblemen gegenüberzustehen.

Quelle: Weng SF, Redsell SA, Nathan D., Swift JA, Yang M., Glazebrook C. Schätzung von Übergewicht Risiko in der Kindheit von Prädiktoren im Säuglingsalter. Pädiatrie. 2013 15. Juli.

  • PubMed