Trinkgewohnheiten von schwangeren Frauen

Trinkgewohnheiten von schwangeren Frauen

Alkoholiker neue Medizin entdeckt (Oktober 2018).

Anonim

Eine neue Studie, die im Ghana Medical Journal veröffentlicht wurde, beleuchtet die Trinkgewohnheiten von schwangeren Frauen, die trotz Schwangerschaft und fetaler Komplikationen während der Schwangerschaft trinken möchten. Die Studie untersuchte das Getränk der Präferenz- und Trinkgewohnheiten von Frauen in Ghana. Während die Gesellschaft in Ghana anders ist als in den Vereinigten Staaten, haben die Forscher eine kleine Information preisgegeben, die Ärzten und Forschern helfen könnte, bessere pädagogische Instrumente zu entwickeln, um die Anzahl der Frauen zu reduzieren, die während der Schwangerschaft Alkohol trinken.

Laut der Studie entschied sich die Mehrheit der 397 untersuchten Schwangeren, vor den Mahlzeiten und nur zu Hause zu trinken. Die Tatsache, dass die schwangeren Frauen sich entscheiden, zu Hause zu trinken, könnte bedeuten, dass sie wissen, dass Alkoholkonsum ein unangemessenes Verhalten ist, aber sie fühlen, dass sie trinken müssen oder dass sie öffentliche Interaktion vermeiden müssen, wenn sie trinken. Die schwangeren Frauen kümmern sich eindeutig darum, wie andere ihr Trinken wahrnehmen.

Wenn das Stoppen ein Problem darstellt, müssen Frauen über Alkoholstützgruppen und -programme für Schwangere informiert werden. Wenn sie zu Hause nur trinken, um die öffentliche Wahrnehmung zu vermeiden, haben sie möglicherweise nicht die Informationen über das Fetale Alkoholsyndrom (FAS) und andere Komplikationen beim Trinken während der Schwangerschaft, um ihre Einstellung zum Trinken während der Schwangerschaft zu ändern.

Quelle: Adusi-Poku Y, Bonney AA, Antwi GD. Wo, wann und welche Art von Alkohol trinken schwangere Frauen? Ghana Med J. 2013 Mär; 47 (1): 35-9.

  • PubMed