Clomid während der Schwangerschaft und Stillzeit

Clomid während der Schwangerschaft und Stillzeit

Anwendung von Velnatal Plus bei Kinderwunsch, Schwangerschaft und Stillzeit (Oktober 2018).

Anonim

Gattungsname: Clomiphene
Indikationen : Stimuliert Hormone, die den Eisprung kontrollieren.
FDA Arzneimittelkategorie : X

Zusammenfassung Empfehlungen : Clomid wird verschrieben, um den Eisprung zu stimulieren. Die Droge sollte wie vorgeschrieben genommen werden, um Schwangerschaft zu fördern, aber sollte nie nach der Schwangerschaft genommen werden.

Markennamen gehören Clomid und Serophene.

Allgemeine Vorsichtsmaßnahmen : Geburtshelfer, Gynäkologen und Fruchtbarkeitsspezialisten verschreiben Clomid Männern und Frauen, um die Veränderung der Empfängnis zu verbessern. Bei Frauen fördert Clomid den Eisprung; die Freisetzung von reifen Eiern. In einigen Fällen können mehrere Eier reifen und nach der Einnahme von Clomid freisetzen, was die Wahrscheinlichkeit einer Mehrlingsschwangerschaft erhöht.

Clomid kann zu verschwommenem Sehen führen, daher sollten Frauen nach der Einnahme von Clomid vorsichtig sein, wenn sie ein Fahrzeug oder andere Maschinen bedienen. Das Medikament wird typischerweise für fünf Tage Zyklen vorgeschrieben. Nehmen Sie Clomid niemals länger als vorgeschrieben ein.

Wenn Sie schwanger sein, einen medizinischen Zustand haben, der die Schilddrüse betrifft, oder eine Vorgeschichte von Endometriose, unerklärten vaginalen Blutungen oder Ovarialzysten haben, sprechen Sie vor der Einnahme von Clomid mit dem verschreibenden Arzt über Ihre medizinische Vorgeschichte.

Zu den Nebenwirkungen, die bei der Einnahme von Clomid berichtet werden, gehören Spülung, Brustschmerzen, Kopfschmerzen und abnorme vaginale Blutungen. Melden Sie alle Nebenwirkungen an Ihren Arzt. Clomid kann die Wahrscheinlichkeit einer Mehrlingsschwangerschaft erhöhen - ein Risiko, das vor Beginn eines Clomid-Zyklus diskutiert werden sollte.

Effekte beim Versuch zu begreifen: Clomid wird verschrieben, um die Chancen auf eine Schwangerschaft zu erhöhen, so hat das Medikament eine positive Wirkung auf die Konzeption für einige Patienten.

Auswirkungen auf die Schwangerschaft : Clomid befindet sich in der Schwangerschaftskategorie X, wie von der Food and Drug Administration zugewiesen. Die Verwendung des Arzneimittels während der Schwangerschaft ist mit fetalen Komplikationen verbunden, einschließlich Skelett- und genetischen Zuständen wie Gaumenspalte und Down-Syndrom. Entwicklungsverzögerungen, Kleinwuchs und Neuralrohrdefekte wurden berichtet. Wenn Sie Clomid einnehmen und feststellen, dass Sie schwanger sind, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt. Ihr Clomid-Zyklus muss sofort gestoppt werden. Einige fetale Defekte, wie Neuralrohrdefekte, können in den ersten Wochen der Schwangerschaft auftreten.

Sicher während des Stillens : Clomid wird bei Tieren in die Muttermilch ausgeschieden, aber Studien an menschlicher Muttermilch sind noch nicht abgeschlossen. Clomid ist mit einer reduzierten Laktation beim Menschen assoziiert. Es wird angenommen, dass Clomid den Prolaktinspiegel senkt und somit die Muttermilchproduktion beeinflusst. Frauen, die stillen, sollten auf mögliche Schwierigkeiten beim Stillen hingewiesen werden, wenn sie Clomid einnehmen. Clomid kann Frauen nach der Geburt verordnet werden, wenn sie sich entscheiden, nicht zu stillen. In einer Studie wurde bereits drei Tage nach Beginn der Behandlung mit Clomid eine Senkung des Prolaktinspiegels um 65% berichtet.

<Medikamente
<Sichere Medikamente während des Stillens