Die Gebärmutter: Schlachtfeld in Texas

Die Gebärmutter: Schlachtfeld in Texas

The War on Drugs Is a Failure (Oktober 2018).

Anonim

Die Gebärmutter ist das Schlachtfeld in Texas in diesen Tagen, in einem Kampf für die Rechte des Gesundheitswesens, die rund um die Schließung von 37 der staatlichen 42 Planned Parenthood-gesponserten medizinischen Einrichtungen des Staates zentriert ist. Gouverneur Rick Perry will sie schließen und sagen, dies würde den Standard der Fürsorge für Frauen erhöhen und frivole Abtreibungen in "unsicheren" Umgebungen verhindern.
Gegen diese Ansicht stehen Millionen von Texas Frauen, angeführt von Senatorin Wendy Davis (D-Fort Worth), die sagt, dass die vorgeschlagenen Abtreibungsvorschriften zu restriktiv sind und das Schließen der medizinischen Einrichtungen schwierige Bedingungen für Frauen im ganzen Staat schaffen wird, die sich ihnen zuwenden breite Palette von medizinischen Dienstleistungen. In dieser Liste von Dienstleistungen ist das Gesundheitswesen für alle Phasen der Schwangerschaft enthalten - von Fruchtbarkeitstests und Familienplanungsdiensten bis zu Geburt und Neugeborenenpflege, Krebsvorsorge und anderen medizinischen Problemen, denen Millionen von Frauen in den ländlichen Gebieten des Staates ausgesetzt sind.
Die Gesetzesvorlage zur Schließung der Kliniken und die Einführung strengerer Abtreibungsregeln, die ursprünglich als SB5 bekannt waren, passierten in der regulären Legislaturperiode Anfang des Jahres nicht, so dass Gov. Perry im Juni eine Sondersitzung forderte, bei der die Rechnung zuletzt auf der Liste steht. Eine Abstimmung musste vor Mitternacht, dem 25. Juni, abgegeben werden, um zum Gesetz zu stimmen.
Wendy Davis trotzte einem 11-Stunden-Filibuster, um die Abstimmung zu blockieren, keine leichte Aufgabe in Anbetracht Texas Gesetz sagt ein Filibuster muss ständig und am Thema zu jeder Zeit sein. Das lässt keine legale Gelegenheit für Essen und Trinken, Sitzen oder Toilettenpausen. Wendy stand aufrecht, unterstützt von einer Zuhörerschaft von Tausenden, die die Rotunde des Texas Capitols bis zum Äußersten füllte, mit lautem Jubel und Rufen, als die Nacht lang wurde und ihre gegnerischen Gesetzgeber bestrebt waren, zu wählen.
Vizegouverneur David Dewhurst erklärte Davis Unterstützer zu einem "widerspenstigen Mob" und forderte die Verhaftung eines 72-jährigen Davis-Unterstützers; Sie drohten auch, eine Gruppe von Demonstranten in Zeichensprache festzunehmen. Trotz allem blieb Davis bis wenige Minuten nach Ablauf der Abstimmungsfrist stehen und sprach. Innerhalb weniger Stunden rief Gov. Perry zu einer weiteren Sondersitzung auf, die am 1. Juli beginnen sollte.
Diese spezielle Sitzung begann mit Protesten auf den Kapitoltreppen, die von Tausenden aus Texas und darüber hinaus besucht wurden. Innerhalb einer halben Stunde nach dem offiziellen Verfahren wurde eine Pause einberufen, und die Debatte beginnt am 9. Juli erneut.
Die rosaroten Jogging-Schuhe, die Davis während ihres Filibusters in der Geschichte des Mizuno Women's Wave Rider 16 trug, sind mittlerweile bei Amazon so phänomenal heiß geworden.