Tamiflu während der Schwangerschaft und Stillzeit

Tamiflu während der Schwangerschaft und Stillzeit

What the Media Won't Tell You About the Flu | reallygraceful (Oktober 2018).

Anonim

Gattungsname: Oseltamivir
Indikationen : Medikamente zur Blockierung der Influenza vom Typ A und Typ B.
FDA Arzneimittelkategorie : C

Zusammenfassung Empfehlungen : Tamiflu wird vorgeschrieben, um Symptome der Grippe zu behandeln. Das Medikament muss innerhalb der ersten zwei Tage nach Beginn der Grippesymptome verschrieben werden. In einigen Fällen können Ärzte Tamiflu verschreiben, um die Grippe zu verhindern. Ärzte können sich entscheiden, das Medikament für andere Krankheiten zu verschreiben, aber es wird nicht die Symptome der Erkältung lindern.

Allgemeine Vorsichtsmaßnahmen : Tamiflu kann helfen, Grippesymptome zu bekämpfen, einschließlich Halsschmerzen, verstopfte Nase, Fieber und Muskelschmerzen. Das Medikament muss verschrieben werden, bevor Symptome auftreten oder innerhalb von zwei Tagen nach dem ersten Auftreten der Symptome. Patienten, die den Nasengrippeimpfstoff erhalten, müssen mindestens zwei Wochen warten, bevor sie Tamiflu einnehmen. Tamiflu ist möglicherweise nicht sicher für Patienten mit Nierenerkrankungen, Lungenerkrankungen, Herzerkrankungen oder anderen schweren gesundheitlichen Bedingungen. Patienten mit einer Krankheitsgeschichte oder Erkrankungen, die eine Schwellung des Gehirns verursachen, sollten den verschreibenden Arzt vor der Einnahme von Tamiflu auf den Zustand aufmerksam machen. Tamiflu ist kein Ersatz für eine jährliche Grippeimpfung.

Häufige Nebenwirkungen von Tamiflu sind Übelkeit, Durchfall, Kopfschmerzen, Rötung der Augen, Schlaflosigkeit und Husten. Schwerwiegendere Nebenwirkungen können Verwirrung, Halluzinationen und Selbstverletzung sein. Wenn bei Ihnen leichte oder schwere Symptome auftreten, wenden Sie sich an Ihren Arzt, um die Nebenwirkungen zu melden.

Tamiflu-Proben, die im Internet angefordert wurden, sind positiv auf Cloxacillin, ein Antibiotikum, getestet worden. Penicillin-Allergiker können allergisch auf Cloxacillin reagieren. Es ist nie sicher, verschreibungspflichtige Medikamente von Unternehmen außerhalb der Vereinigten Staaten zu kaufen.

Effekt beim Versuch zu begreifen : Tamiflu wurde auf negative Auswirkungen auf die Fruchtbarkeit bei Tieren getestet. Tests zeigten keine Schwierigkeiten bei der Einnahme von Tamiflu.

Auswirkungen auf die Schwangerschaft : Tierstudien zu Tamiflu zeigen, dass das Arzneimittel über die Plazenta an den Fötus weitergegeben wird. Es gab Fälle von Skelettdefekten bei Tiernachkommen, die von mit Tamiflu behandelten Müttern geboren wurden. Es wurden keine Studien am Menschen durchgeführt, aber die FDA ruft zur Vorsicht bei der Verschreibung von Tamiflu an schwangere Patienten auf. Tamiflu sollte nur verschrieben werden, wenn die Vorteile der Einnahme von Grippemedikamenten die Risiken überwiegen.

Sicher während des Stillens : Nach Angaben der Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention sollten Frauen, die mit Tamiflu behandelt werden, weiter stillen, da Muttermilch eine wichtige Komponente bei der Entwicklung des Säuglingsimmunsystems darstellt. Muttermilch schützt das Kind vor Krankheiten, die das Immunsystem des Säuglings nicht bereit ist zu kämpfen. Tamiflu geht in die Muttermilch und somit in den Säugling über, aber Konzentrationen in der Muttermilch sind klinisch nicht signifikant.

<Medikamente
<Sichere Medikamente während des Stillens