Wird das Haar während der Schwangerschaft dicker?

Wird das Haar während der Schwangerschaft dicker?

HAARE FÄRBEN in der Schwangerschaft?! 21+5 22.SSW (Oktober 2018).

Anonim

Schwangerschaft dreht sich alles um Veränderung - Körperveränderung, Lebensveränderung und hormonelle Veränderung. Hormonelle Veränderungen sind verantwortlich für Veränderungen von Muskelspannung bis zum Haarwachstum. Während eines normalen Monats steigt und sinkt der Östrogenspiegel, aber nach der Schwangerschaft bleiben die Östrogenspiegel während der Schwangerschaft erhöht. Erhöhte Östrogen ist verantwortlich für die dickere, voller Haare schwangere Frauen erleben, aber das Haar ist nicht unbedingt physisch dicker während der Schwangerschaft.
Der normale Haarwuchszyklus
Zu jeder Zeit befinden sich etwa 90% der Haarfollikel einer Frau im aktiven Wachstumsstadium. Die anderen 10% ruhen, was bedeutet, dass die Haare, die aus dem ruhenden Follikel wachsen, herausfallen. Der natürliche Abwurfprozess ist gesund. Es wird geschätzt, dass Frauen während eines normalen Wachstumszyklus täglich etwa 100 Haare verlieren.
Schwangerschaft und der veränderte Haarwuchszyklus
Erhöhte Östrogenspiegel erzwingen eine Veränderung des normalen Haarwachstumszyklus. Die 10% der Haarfollikel im Ruhezustand bleiben an ihrem Platz, so dass das Haar nicht abgestoßen wird. Diese 100 Haare, die normalerweise jeden Tag verloren gehen, bleiben bestehen und neues Wachstum setzt sich fort. Mit der Zeit erscheint das Haar dicker und voller, aber der Haarschaft hat seine Form nicht verändert. Jedes Haar ist nicht dicker, schwangere Frauen haben nur mehr Haare, weil weniger Haare ausscheiden.
Sind die Änderungen dauerhaft?
Erhöhte Haardicke und Fülle ist nur vorübergehend. Nach der Entbindung kehren der Östrogenspiegel und der Haarzyklus wieder normal zurück. Manche Frauen erleben nach drei bis sechs Monaten nach der Geburt einen allmählichen Haarausfall nach der Geburt. Andere Frauen finden, dass alle zusätzlichen Haare auf einmal fallen. Schwangere Frauen können erwarten, dass sich die Haarwachstumszyklen innerhalb des ersten Jahres nach der Geburt normalisieren.
Haben alle Frauen Haarveränderungen während der Schwangerschaft?
Alle Frauen erleben Veränderungen in den Haarwachstumszyklen während der Schwangerschaft, aber die Veränderungen sind bei Frauen mit längerem Haar stärker ausgeprägt. Frauen mit kürzeren Haaren können erhöhte Dicke oder Schwere bemerken. Das Styling kürzerer Haare kann je nach Frisur mehr oder weniger schwierig sein.
Wird das Haarwachstum auf den Kopf beschränkt?
Viele schwangere Frauen berichten über vermehrten Haarwuchs auf Gesicht, Armen und Beinen. Schwangerschaftshormone sind teilweise für das erhöhte Haarwachstum auf dem Körper verantwortlich. Nach der Geburt neigt zusätzliches Haar dazu, herauszufallen, wenn der Haarwachstumszyklus wieder normal wird.
Genieße dein neues Haar während der Schwangerschaft. Die zusätzliche Dicke und Fülle ist ein vorübergehender Vorteil der Schwangerschaft, der nicht weit über die Lieferung hinausgehen wird.