Wie man gute Kinderbetreuung findet

Wie man gute Kinderbetreuung findet

Für mehr Qualität und bessere Bezahlung in Kitas (Oktober 2018).

Anonim

Wenn es Zeit ist, einen anderen zu beauftragen, um nach Ihrem Kind zu schauen, ist das Finden einer guten Kinderbetreuung von größter Wichtigkeit. Bei der Erforschung von Kinderbetreuungseinrichtungen gibt es mehrere Möglichkeiten, einschließlich häuslicher Pflege, außerfamiliärer Pflege und Tagesbetreuung. Bevor Sie die endgültige Entscheidung treffen, werfen Sie einen Blick auf die Vor- und Nachteile der einzelnen und untersuchen die Qualität der Kinderbetreuung.
In-Home-Kinderbetreuung
Zu Hause Kinderbetreuung umfasst Kinderbetreuung und Babysitter. Die Pflege von Nanny erfordert einen Vertrag und Vollzeit- oder Teilzeitbeschäftigung, wie zwischen der Familie und Nanny-Kandidat diskutiert. Wenn Sie nach gelegentlicher Fürsorge suchen oder lieber keinen Vertrag mit einer professionellen Kinderpflegerin abschließen möchten, ist die Babysitterbetreuung möglicherweise besser auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. Babysitter Pflege ist selten und verfügbar nach Bedarf. Achten Sie bei der Wahl der Babysitter-Pflege darauf, dass Sie immer mehrere Pflegekräfte zur Verfügung haben. Es besteht die Möglichkeit, dass der Babysitter ein früheres Engagement hat und es keinen Vertrag gibt, den Pflegedienstleister an Ihre Beschäftigung zu binden.
Out-of-Home Kinderbetreuung
Viele Männer und Frauen bieten Kinderbetreuung aus ihrem persönlichen Zuhause. In den meisten Bundesstaaten ist die Registrierung von häuslichen Kinderbetreuungseinrichtungen erforderlich. Erkundigen Sie sich deshalb beim staatlichen Gesundheitsministerium, bevor Sie einen Termin vereinbaren, um mehr über den Betreuungsdienst zu erfahren. Gehen Sie immer durch das Haus, fragen Sie nach Referenzen und sprechen Sie, wenn möglich, mit einem oder mehreren Kindern, bevor Sie den Bedingungen für die Kinderbetreuung zustimmen.
Tagespflege-Geschäft
Tagespflege ist in den meisten Städten verfügbar. Die Anzahl der Kinder, die zu einem bestimmten Zeitpunkt an einem Ort untergebracht werden können, hängt von der Unternehmensgröße und der Anzahl der Mitarbeiter ab. Der Staat setzt alle Gesetze und Vorschriften für die Tagespflege durch. Es gibt> Hintergrund-Checks und Kinderbetreuung
Führen Sie nach Möglichkeit eine Hintergrundprüfung für die Person oder das Unternehmen durch, die Sie als Kinderbetreuer unterhalten. Möglicherweise müssen Sie den Anbieter nach der Erlaubnis fragen, den Scheck auszuführen, aber wenn Sie ablehnen, wissen Sie sofort, dass es etwas gibt, das sie zu verstecken versuchen. Hintergrundüberprüfungen sind normalerweise vom Staat verfügbar, wenn der Kinderbetreuungsanbieter staatliche Finanzierung annimmt. Darunter fallen auch Kinderbetreuer, die aus einem persönlichen Zuhause sorgen.

<Kinderbetreuung