Compassionate Allowances (CAL)

Compassionate Allowances (CAL)

Is Dementia A Disability? (Dezember 2018).

Anonim

Compassionate Allowances (CAL) sind ein Weg, um Krankheiten und andere medizinische Zustände, die sich aus der minimalen objektiven medizinischen Information ausnahmslos unter der Liste der Beeinträchtigungen qualifizieren, schnell zu identifizieren. Compassionate Allowances ermöglichen es den Sozialversicherungen, die offensichtlich am stärksten behinderten Personen auf der Grundlage objektiver medizinischer Informationen, die wir schnell erhalten können, auf Zulagen zu konzentrieren. Compassionate Allowances ist kein separates Programm von den Programmen für soziale Sicherheit für Invaliditätsversicherungen oder für ergänzende Sicherheitsleistungen.

CAL-Bedingungen werden anhand von Informationen aus öffentlichen Anhörungen, Kommentaren der Sozialversicherungs- und Disability-Determination-Services-Gemeinschaften, Beratung von medizinischen und wissenschaftlichen Experten und unserer Forschung mit den National Institutes of Health (NIH) ausgewählt. Außerdem überlegen wir, welche Bedingungen am ehesten unserer aktuellen Definition von Behinderung entsprechen.

  • Akute Leukämie
  • Nebennierenkrebs
  • Erwachsenen Non-Hodgkin-Lymphom
  • Adult Onset Huntington-Krankheit
  • Aicardi - Goutières-Syndrom
  • Alexander-Krankheit
  • Allan-Herndon-Dudley-Syndrom
  • Alobar Holoprosenzephalie
  • Alpers Krankheit
  • Alpha-Mannosidose - Typ II und III
  • Alstrom-Syndrom
  • Alveolares Weichteilsarkom
  • Amegakaryozytäre Thrombozytopenie
  • Amyotrophe Lateralsklerose (ALS)
  • Anaplastischer Nebennierenkrebs - Erwachsene
  • Angelman-Syndrom
  • Aortenatresie
  • Aplastische Anämie
  • Astrozytom - Grad III und IV
  • Ataxie Teleangiektasie
  • Batten-Krankheit
  • Beta-Thalassämie-Major
  • Bilaterale Optikusatrophie - Infantil
  • Bilaterales Retinoblastom
  • Blasenkrebs
  • Brustkrebs
  • Canavan-Krankheit
  • Karzinom des unbekannten primären Standorts
  • Kaudales Regressionssyndrom - Typen III und IV
  • Cerebro Oculo Facio Skelett (COFS) -Syndrom
  • Zerebrotendinöse Xanthomatose
  • Kind Neuroblastom - mit Fernmetastasen oder wiederkehrend
  • Child Non-Hodgkin-Lymphom - wiederkehrend
  • Kind T-Zell Lymphoblastisches Lymphom
  • Chondrosarkom - mit multimodaler Therapie
  • Chronische Myeloische Leukämie (CML) - Explosionsphase
  • Angeborenes Lymphödem
  • Cornelia de Lange Syndrom - Klassische Form
  • Kortikobasale Degeneration
  • Creutzfeldt-Jakob-Krankheit (CJD)
  • Cri du Chat-Syndrom
  • Degos-Krankheit, systemisch
  • De Sanctis Cacchione Syndrom
  • Dravet-Syndrom
  • Früh beginnende Alzheimer-Krankheit
  • Edwards-Syndrom (Trisomie 18)
  • Eisenmenger-Syndrom
  • Endometriumstroma-Sarkom
  • Endomyokardiale Fibrose
  • Ependymoblastom (Kind Hirntumor)
  • Erdheim-Chester-Krankheit
  • Speiseröhrenkrebs
  • Ewing Sarkom
  • Farber-Krankheit
  • Fatale familiäre Schlaflosigkeit
  • Fibrodysplasia Ossificans Progressiva
  • Follikuläres dendritisches Zellsarkom metastatisch oder rezidivierend
  • Friedreich-Ataxie (FRDA)
  • Frontotemporale Demenz (FTD), Pick-Krankheit -Typ A
  • Fryns-Syndrom
  • Fucosidose - Typ I
  • Fukuyama kongenitale Muskeldystrophie
  • Fulminante Giant Cell Myokarditis
  • Galaktosialidose - frühe und späte infantile Typen
  • Gallenblasenkrebs
  • Gaucher-Krankheit (GD) - Typ 2
  • Glioblastoma Multiforme (Erwachsenen Hirntumor)
  • Gliom - Grad III und IV
  • Glutarsäure - Typ II
  • Kopf-Hals-Krebs
  • Herztransplantat-Transplantat-Versagen
  • Herztransplantationswarte Liste 1A / 1B
  • Hämophagozytische Lymphohistiozytose
  • Hepatoblastom
  • Hepatopulmonales Syndrom
  • Hepatorenales Syndrom
  • Histiozytosesyndrome
  • Hutchinson-Gilford Progeria-Syndrom
  • Hydranenzephalie
  • Hypokomplementäres Urtikaria-Vaskulitis-Syndrom
  • Hypophosphatasie - Perinatale (tödliche) und Infantile Onset-Typen
  • Hypoplastisches Linksherzsyndrom
  • I Zellkrankheit
  • Idiopathische Lungenfibrose
  • Infantile freie Sialinsäure-Speicherkrankheit
  • Infantile Neuroaxonale Dystrophie (INAD)
  • Infantile neuronale Ceroid-Lipofuszinosen
  • Entzündlicher Brustkrebs
  • Jervell und Lange-Nielsen-Syndrom
  • Junktionale Epidermolysis bullosa tödliche Art
  • Juvenile Onset Huntington-Krankheit
  • Nierenkrebs
  • Krabbe Disease (KD) - Infantil
  • Kufs-Krankheit - Typ A und B
  • Dickdarmkrebs
  • Spät infantile neuronale Ceroid-Lipofuszinosen
  • Empfänger des linken ventrikulären Unterstützungsgeräts
  • Leighs Krankheit
  • Leiomyosarkom
  • Lesch-Nyhan-Syndrom (LNS)
  • Lewy Körper Demenz
  • Lissenzephalie
  • Leberkrebs
  • Lowe-Syndrom
  • Lymphomatoide Granulomatose - Grad III

  • Maligne Hirnstamm-Gliome - Kindheit
  • Maligner gastrointestinaler Stromatumor
  • Maligner Keimzell-Tumor
  • Malignes Melanom - mit Metastasen
  • Bösartige Multiple Sklerose
  • Mantelzelllymphom (MCL)
  • Ahornsirupkrankheit
  • Mastozytose - Typ IV
  • MECP2-Duplikationssyndrom
  • Medulloblastom - mit Metastasen
  • Menkes Disease - Klassische oder Infantile Onset Form
  • Merkel-Zellkarzinom - mit Metastasen
  • Mangelhafte Kongenitale Muskeldystrophie
  • Metachromatische Leukodystrophie (MLD)
  • Mitralklappe Atresie
  • Mischdemenz
  • Hurler-Syndrom
  • Hunter-Syndrom
  • Sanfilippo-Syndrom
  • Schleimhaut-malignes Melanom
  • Multizentrische Castleman-Krankheit
  • Multiple Systematrophie
  • Myoklonische Epilepsie mit Ragged Red Fibers Syndrom
  • Neonatale Adrenoleukodystrophie
  • Nephrogene systemische Fibrose
  • Neurodegeneration mit Gehirn Eisen Akkumulation - Typ 1 und 2
  • NFU-1 Mitochondriale Krankheit
  • Niemann-Pick-Krankheit (NPD) - Typ A
  • Niemann-Pick Typ C
  • Nichtketotische Hyperglycinämie
  • Nicht-kleinzelligem Lungenkrebs
  • Neonatale Adrenoleukodystrophie
  • Obliterative Bronchiolitis
  • Ohtahara-Syndrom
  • Ornithin Transcarbamylase (OTC) Mangel
  • Orthochromatische Leukodystrophie mit pigmentierten Glia
  • Osteogenesis Imperfecta (OI) - Typ II
  • Osteosarkom
  • Eierstockkrebs
  • Bauchspeicheldrüsenkrebs
  • Paraneoplastischer Pemphigus
  • Patau-Syndrom (Trisomie 13)
  • Pearson-Syndrom
  • Pelizaeus-Merzbacher-Krankheit - Klassische Form
  • Pelizaeus-Merzbacher-Krankheit - konnatale Form
  • Peripherer Nervenkarzinom - metastasierend oder rezidivierend
  • Peritoneal-Mesotheliom
  • Peritoneale muköse Karzinomatose
  • Perry-Syndrom
  • Phelan-Mcdermid-Syndrom
  • Pleuramesotheliom
  • Pompe-Krankheit - Infantile
  • Primäre kardiale Amyloidose
  • Primäres Zentralnervensystem-Lymphom
  • Primäres Effusionslymphom
  • Primäre Progressive Aphasie
  • Progressive multifokale Leukoenzephalopathie
  • Progressive supranukleäre Lähmung
  • Lungenatresie
  • Pulmonales Kaposi-Sarkom
  • Frühgeborenen-Retinopathie - Stadium V
  • Rett (RTT) -Syndrom
  • Rhabdomyosarkom
  • Rhizomelische Chondrodysplasia punctata
  • Roberts-Syndrom
  • Speicheltumoren
  • Sandhoff-Krankheit
  • Schindler-Krankheit - Typ I
  • Schwere kombinierte Immundefizienz - Kindheit
  • Einzelner Ventrikel
  • Sinonasaler Krebs
  • Kleinzelliger Lungenkrebs
  • Dünndarmkrebs
  • Smith Lemli Opitz-Syndrom
  • Spinale Muskelatrophie (SMA) - Typen 0 und 1
  • Spinale Nervenwurzelkrebs - metastasierend oder wiederkehrend
  • Spinozerebelläre Ataxie
  • Stiff-Person-Syndrom
  • Magenkrebs
  • Subakute sklerosierende Panenzephalitis
  • Tabes Dorsalis
  • Tay-Sachs-Krankheit, infantile Art
  • Thanatophore Dysplasie, Typ 1
  • Der ALS-Parkinson-Demenz-Komplex
  • Schilddrüsenkrebs
  • Transplantations-Koronararterien-Vaskulopathie
  • Tricuspid Atresie
  • Ullrich kongenitale Muskeldystrophie
  • Harnleiter-Krebs
  • Usher-Syndrom - Typ I
  • Walker Warburg-Syndrom
  • Wolf-Hirschhorn-Syndrom
  • Wolman-Krankheit
  • Mondscheinkrankheit
  • Zellweger-Syndrom