Schilddrüsenkrebs

Schilddrüsenkrebs

Meine Geschichte | Schilddrüsenkrebs, Depression (Oktober 2018).

Anonim

BESCHREIBUNG
Krebs, der sich in der Schilddrüse bildet (ein Organ an der Basis des Rachens, das Hormone produziert, die zur Kontrolle von Herzfrequenz, Blutdruck, Körpertemperatur und Gewicht beitragen). Vier Haupttypen von Schilddrüsenkrebs sind papillärer, follikulärer, medullärer und anaplastischer Schilddrüsenkrebs. Die vier Typen basieren darauf, wie die Krebszellen unter einem Mikroskop aussehen. Anaplastisches Schilddrüsenkarzinom macht etwa 2 Prozent aller Schilddrüsenkarzinome aus. Es beginnt in den Follikelzellen der Schilddrüse. Die Krebszellen neigen dazu, sehr schnell zu wachsen und sich zu verbreiten. Anaplastischer Schilddrüsenkrebs ist sehr schwer zu kontrollieren. Früher Schilddrüsenkrebs hat oft keine Symptome. Aber wenn der Krebs wächst, können Symptome einen Knoten in der Vorderseite des Halses enthalten; Heiserkeit oder Stimmveränderungen; geschwollene Lymphknoten im Nacken; Schwierigkeiten beim Schlucken oder Atmen; und Schmerz im Hals oder Hals, der nicht weggeht.

ALTERNATIVE NAMEN
Anaplastisches Schilddrüsenkarzinom, Anaplastischer Schilddrüsenkrebs

DIAGNOSEPRÜFUNG UND CODIERUNG
Diagnostische Tests sollten eine Anamnese und körperliche Untersuchung einschließen, um Wachstum oder Schwellung in den Lymphknoten zu erkennen; Bluttests, um abnormale TSH-Spiegel festzustellen; Ultraschall, um Schilddrüsenknoten zu erkennen, die zu klein sind, um gefühlt zu werden; Schilddrüsen-Scan und Biopsie. Eine Biopsie ist der einzige sichere Weg, um Schilddrüsenkrebs zu diagnostizieren.

BEHANDLUNG
Menschen mit Schilddrüsenkrebs haben viele Behandlungsmöglichkeiten. Die Behandlung beginnt in der Regel innerhalb weniger Wochen nach der Diagnose. Die Wahl der Behandlung hängt von der Art des Schilddrüsenkrebses (papillär, follikulär, medullär oder anaplastisch), der Größe des Knotens, dem Alter des Individuums und davon ab, ob sich der Krebs ausgebreitet hat. Krebs kann durch Operation, Schilddrüsenhormonbehandlung, radioaktive Jodtherapie, externe Strahlentherapie oder Chemotherapie behandelt werden. Die meisten Menschen erhalten eine Kombination von Behandlungen.

PROGRESSION
Anaplastisches Schilddrüsenkarzinom macht etwa 2 Prozent aller Schilddrüsenkarzinome aus. Das mediane Überleben liegt in der Regel 4-5 Monate nach Diagnosestellung. "