Mütterliche Adipositas, molekulare Mechanismen und Auswirkungen auf Nachkommen

Mütterliche Adipositas, molekulare Mechanismen und Auswirkungen auf Nachkommen

Übergewicht in der Schwangerschaft - Richtige Ernährung in der Schwangerschaft (Kapitel 5, Folge 6) (Oktober 2018).

Anonim

Die Zahl der übergewichtigen oder fettleibigen Menschen nimmt zu; Gleichzeitig steigt die Zahl übergewichtiger oder adipöser schwangerer Frauen. Es wird angenommen, dass fettreiche und zuckerreiche Diäten eine Rolle bei der Zunahme von Fettleibigkeit spielen, aber Forscher glauben, dass die nächste Generation anfällig für Fettleibigkeit und bestimmte Krankheiten aufgrund molekularer Mechanismen sein wird, die während der Schwangerschaft in der Gebärmutter stattfinden. Es wird angenommen, dass diese molekularen Mechanismen für psychiatrische und metabolische Störungen im Zusammenhang mit Fettleibigkeit bei der Mutter verantwortlich sind.

Den Forschern des University College Dublin zufolge könnten Veränderungen in der Ernährung, die ausreichen, um die Fettleibigkeit zu reduzieren und die Zahl der von Fettleibigkeit geplagten Schwangerschaften zu verringern, zu Übergewicht zwischen den Generationen führen. Damit würde das Risiko von Krankheiten und Störungen, die mit Fettleibigkeit zusammenhängen, weiter wachsen.

Quelle: Dowling D, McAuliffe FM. Die molekularen Mechanismen von Nachkommen Auswirkungen von übergewichtigen Schwangerschaft. Obes Fakten. 2013 Apr 4; 6 (2): 134-145.

  • PubMed