Kann vaginale Beta-HCG-Spiegel PPROM vorhersagen?

Kann vaginale Beta-HCG-Spiegel PPROM vorhersagen?

Was kann Frau bei Orgasmus-Problemen tun? Tipps wie Frau zum Orgasmus kommt (Oktober 2018).

Anonim

Forscher in Teheran haben kürzlich eine Querschnittsstudie über die Wirksamkeit des vaginalen Beta-Human-Choriongonadotropins (HCG) auf die Vorhersage von vorzeitigem Blasensprung (PPROM) veröffentlicht. Die Studie wurde im Journal of Obstetrics and Gynecology Research veröffentlicht .

Insgesamt wurden 123 Frauen im dritten Trimester der Schwangerschaft für die Studie rekrutiert. Frauen wurden in drei Gruppen eingeteilt - PPROM (41), Verdacht auf PPROM (42) und Kontrollen (40). Die Forscher verwendeten 5 ml sterile Kochsalzlösung, um die Vaginalflüssigkeit abzusaugen. Die Flüssigkeit wurde auf Beta-HCG-Spiegel getestet. Die Levels wurden zwischen den drei Gruppen verglichen.

Schlussfolgerung: Die Forscher fanden in der PPROM-Gruppe (468, 06) höhere beta-HCG-Spiegel als in der Kontrollgruppe (7, 71). Die Frauen, die von PPROM verdächtigt wurden, wurden zwischen der Kontrollgruppe und der PPROM-Gruppe gemessen (176.43). Die Forscher glauben, dass vaginale b-HCG-Tests helfen können, PPROM vorherzusagen, oder zumindest den Ärzten einen Hinweis geben, dass das PPROM-Risiko in einer gegebenen Schwangerschaft höher ist.

Quelle: Bahasadri S, Kashani M, Khalili S. Bewertung der vaginalen Flüssigkeit β-humanes Choriongonadotropin für die Diagnose von vorzeitigem vorzeitigen Blasensprung. J Obstet Gynaecol Res. 2013 März 20. doi: 10.1111 / jog.12012.

  • PubMed