Protein S - frei (Plasma) während der Schwangerschaft

Protein S - frei (Plasma) während der Schwangerschaft

Reinhard Mey: Sei wachsam (live) . Album : "Leuchtfeuer" (1996) (Oktober 2018).

Anonim

Was ist freies Protein S?
Es gibt zwei Arten von Protein S - frei und komplex. Freies Protein S ist bereit und verfügbar, um an Protein C zu binden. Beide Proteine ​​spielen eine wichtige Rolle bei der Koagulation oder Gerinnung. Wenn der Gehalt an freiem Protein S zu niedrig ist, gibt es nicht genug Protein, um an Protein C zu binden und es kommt zu unregelmäßiger Gerinnung - insbesondere zur Bildung von Blutgerinnseln und zu einer verringerten oder eingeschränkten Durchblutung.
Der kostenlose Protein S-Test wird nicht als eigenständiger Test bestellt. Der Test wird als Teil einer Reihe von Bluttests angeordnet, um die Ursache und Wirkung eines Gerinnungsereignisses zu bestimmen oder um Krankheiten oder Krankheiten zu diagnostizieren. Bei schwangeren Frauen, die Symptome einer Präeklampsie haben, können freie Protein S-Spiegel getestet werden, um die Präeklampsie-Diagnose zu unterstützen.

Normaler Wertbereich

  • Negative Schwangerschaft Erwachsene: 70 bis 140 Prozent
  • Schwangerschaftstrimester eins: 34 bis 133 Prozent
  • Schwangerschaft Trimester Zwei: 19 * bis 113 Prozent
  • Schwangerschaftstrimester Drei: 20 * bis 65 Prozent

Niedrige freie Protein S-Prozentsätze weisen auf eine Gerinnungsstörung, Autoimmunerkrankung oder Präeklampsie hin. Der Proteinspiegel wird auch von Leber- und Nierenerkrankungen beeinflusst - obwohl andere Tests erforderlich sind, um diese Erkrankungen zu diagnostizieren.

< Laborwerte während der Schwangerschaft