Verbesserung Ihrer Fruchtbarkeit

Verbesserung Ihrer Fruchtbarkeit

cyclotest fertile man - Steigerung der Fruchtbarkeit beim Mann (November 2018).

Anonim

Medizinische Studien liefern ständig neue Informationen, die Frauen helfen können, ihre Fruchtbarkeit zu verbessern. Die Veränderung bestimmter Verhaltensweisen ist der erste Schritt zur Verbesserung der Gesamtfruchtbarkeit. Medizinische Studien liefern ständig neue Informationen, die Frauen helfen können, ihre Fruchtbarkeit zu verbessern. Das Ändern bestimmter Verhaltensweisen ist der erste Schritt zur Verbesserung der Gesamtfruchtbarkeit.

Viele Faktoren sind dafür bekannt, Ihre Fruchtbarkeit zu reduzieren. Andere Faktoren werden auf den scheinbaren Zusammenhang mit verminderter Fertilität untersucht. Medizinische Studien liefern ständig neue Informationen, die Frauen helfen können, ihre Fruchtbarkeit zu verbessern. Das Ändern bestimmter Verhaltensweisen ist der erste Schritt zur Verbesserung der Gesamtfruchtbarkeit.

Aufhören zu rauchen
falsches Rauchen kann für Ihre Fruchtbarkeit katastrophal sein. Rauchen kann Ihre Eileiter und den Gebärmutterhals schädigen. Es erhöht auch das Risiko für eine Eileiterschwangerschaft und erhöht das Risiko für Fehlgeburten. Rauchen verändert auch die Zusammensetzung des Schleims im Gebärmutterhals, was die Fähigkeit des Spermas, das Ei zu erreichen, verringern kann. Es gibt auch Bedenken bei Ärzten, dass Rauchen vorzeitig Ihre Eierstöcke altern kann und Ihre allgemeine Fruchtbarkeit reduziert. Wenn Sie in der Vergangenheit Probleme hatten, schwanger zu werden, dann ist eines der besten Dinge, die Sie tun können, um Ihre Fruchtbarkeit zu verbessern, mit dem Rauchen aufzuhören.

Reduzieren Sie Stress und erhalten Sie mehr Schlaf
Es gibt weniger direkte Beweise, die mit erhöhtem Stress und Schlafentzug in Bezug auf die Fertilität assoziiert sind. Studien zeigen jedoch eine Korrelation zwischen diesen Faktoren und der Fertilität. Stress kann eine Störung des Eisprungs verursachen und dadurch die Fruchtbarkeit beeinträchtigen. Um Ihre Fruchtbarkeit zu erhöhen, sollten Sie Techniken zur Stressreduktion anwenden, um Ihren Zyklus regelmäßig zu halten.

Versuchen Sie gleichzeitig, die Menge an Schlaf zu erhöhen, die Sie jede Nacht bekommen. Fehlender Schlaf wurde mit einem Mangel des Hormons Leptin in Verbindung gebracht, der sich auf die Fruchtbarkeit auswirken kann. Während verschiedene Frauen unterschiedliche Mengen an Schlaf brauchen, um sich erfrischt zu fühlen, ist es wichtig, jede Nacht mindestens 6 Stunden zu schlafen, ohne zu wachen. Der Schlaf ist eine Zeit der Verjüngung und der Körper baut und repariert sich von den Strapazen des Tages.

Abnehmen
Frauen, die übergewichtig sind, haben oft Probleme, schwanger zu werden. Warum? Das Fett des Abdomens neigt dazu, sich um die Eierstöcke und Eileiter zu sammeln und somit die zyklische Freisetzung der Eier zu verhindern. Wenn eine übergewichtige Frau an Gewicht verliert, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit einer Empfängnis dramatisch.

Sollte ich Kräuterergänzungen versuchen?
Gegenwärtig haben einige Kräuterergänzungen, die Mönchspfeffer oder Vitex Agnus Castus enthalten, vielversprechend bei der Verbesserung der Fruchtbarkeit gezeigt. Andere Ergänzungen untersucht werden gehören Sibirischer Ginseng, Rotklee und Ginkgo Bilboa. FertilAid ist eine Ergänzung, die einige Kräuter und vor allem eine vollständige Ergänzung der täglichen Vitamine in perfekten Mengen enthält.

Darüber hinaus ist die Einnahme eines normalen, frei verkäuflichen Multivitaminpräparats hilfreich bei der Verringerung von Fehlgeburten und fetalen Fehlbildungen. Bei der Übernahme der Zähler Vitamine und Ergänzungen und versuchen, schwanger zu werden, ist es wichtig, die tägliche Gesamtaufnahme von Vitamin C zu beobachten. Vitamin C in den richtigen Mengen kann sehr gesund im Körper sein, helfen dem Immunsystem, Infektionen zu bekämpfen und möglicherweise die Fruchtbarkeit bei Männern und Frauen erhöhen. Wenn jedoch zu viel Vitamin C regelmäßig eingenommen wird, kann eine saure Umgebung im Körper verhindern, dass sich das Ei richtig an den Uterus anheftet oder eine Fehlgeburt verursacht.

Bei der Verbesserung der Fruchtbarkeit geht es darum, eine gesündere, natürlichere Position einzunehmen, um ein Baby zu zeugen. Je gesünder der Körper ist, desto besser ist der Fortpflanzungsprozess, um einen gesunden Kreislauf wiederzuerlangen.