Diclectine sicher für den Einsatz vor Hyperemesis Gravidarum (HG) Symptome beginnen

Diclectine sicher für den Einsatz vor Hyperemesis Gravidarum (HG) Symptome beginnen
Anonim

Hyperemesis gravidarum (HG) kann zu Beginn der Schwangerschaft zu schwerer Übelkeit und Erbrechen führen. Frauen, die an dieser Krankheit leiden, tendieren dazu, zögernd wieder schwanger zu werden, weil sie Angst haben, wieder an HG zu leiden. Laut Forschern aus dem Toronto Hospital for Sick Children können Patienten mit einer Vorgeschichte von HG vor Beginn der HG-Symptome mit Diclectin behandelt werden, um Übelkeit und Erbrechen zu lindern. Es wird geschätzt, dass bis zu 85% der Frauen, die HG leiden, die Bedingung in den nachfolgenden Schwangerschaften erleiden werden. Bei schwerer Dehydrierung kann eine Hospitalisierung erforderlich sein. Der Tod kann auftreten, wenn der Zustand unbehandelt bleibt.

Das derzeitige Behandlungsprotokoll für HG umfasst die Behandlung von schwangeren Patienten mit Diclectin nach Symptomen von HG. Die Linderung der Symptome ist bestenfalls minimal. In dieser Studie nahmen die Forscher 59 Frauen mit einer Geschichte von HG auf. Dreißig der Frauen wurden vor Beginn der HG-Symptome mit Dilectin behandelt und die verbleibenden 29 fungierten als Kontrolle für die Studie. Die Kontrollgruppe erhielt Diclectin, wenn Übelkeit zuerst berichtet wurde.

Frauen in der aktiven Gruppe, die Diclectin vor dem Auftreten von HG-Symptomen erhielten, litten seltener an einer Vollblut-HG als die Kontrollgruppe (43, 3% Verringerung der Symptome gegenüber 20, 6% Verringerung der Symptome). Die aktive Gruppe berichtete auch von weniger schweren Fällen von Übelkeit und Erbrechen. Fast 80% der Frauen in der aktiven Gruppe berichteten über eine vollständige Auflösung der Symptome vor der Entbindung im Vergleich zur Kontrollgruppe - 50% ige Lösung.

Laut Dr. Gideon Koren, Studienautorin, ist dies das erste Mal, dass Frauen mit einer sicheren Sicherheit in Bezug auf HG in der folgenden Schwangerschaft vorausschauen können - "Dies ist das erste Mal, dass es eine Antwort gibt. Frauen, die Hyperemesis erlebt haben, sind so traumatisiert, dass sie Angst vor einer zweiten Schwangerschaft haben. "

Diclectin ist während der gesamten Schwangerschaft unbedenklich und kann vor der Schwangerschaft bei Patienten mit schwerer HG in einer früheren Schwangerschaft begonnen werden.

Quelle: Gideon Koren, Caroline Maltepe. Das Krankenhaus für kranke Kinder, das Motherisk Programm / Abteilung für Klinische Pharmakologie und Toxikologie.

  • Hindawi Verlag