Pregnancy Fashion: Hören wir es für die Jungs

Pregnancy Fashion: Hören wir es für die Jungs

MATERNITY CLOTHES HAUL || 25 WEEKS PREGNANT (September 2018).

Anonim

Wenn es um Mode geht, die von den Jungs, Blazern, Button-Down-Shirts, übergroßen Pullovern und Jeans-Top geborgt ist, meine Favoritenliste. Diese Stücke sind unentbehrlich für die Garderobe jeder Frau. Sie können die Pullover Ihres Mannes stehlen (wie ich), aber es ist auch eine gute Idee, in einige eigene Stücke zu investieren.
Es gibt nichts Besseres als einen warmen, gemütlichen, übergroßen Pullover, wenn es kalt ist. Da der übergroße Pullover ein bisschen unordentlich aussehen kann, versuchen Sie es mit Skinny Jeans, um das Aussehen auszugleichen. Legen Sie Ihren Pullover über ein weißes Hemd mit Knopfleiste und eine schwarze Jeans für einen scharfen, maßgeschneiderten Look.
Ich liebe ein tolles weißes Hemd, wenn ich schwanger bin, weil es mit allem passt. Ich neige dazu, den Knopf ein paar Größen größer zu kaufen, so dass er mit meinem Babybauch wachsen kann, während er meinen Derrier bedeckt . Es gibt nichts, knuspriger und frischer als ein weißes Button-Down-Shirt. Kombinieren Sie Jeans und Blazer für einen perfekten Frühlingslook. Schließen Sie es mit einem kräftigen Paar Wohnungen ab, um einen Farbtupfer hinzuzufügen.
Der Blazer ist ein Muss für jede Frau. Sie vervollständigt jeden Look und ist ein müheloser Weg um schick und geschmeidig auszusehen. Der Blazer kann Sie vom Büro bis zum Wochenende bringen.

Da das Anziehen während der Schwangerschaft manchmal sehr schwierig sein kann, werden diese Teile hoffentlich leichter in deinen Kleiderschrank gehen. Versuchen Sie, Ihre Garderobe so zu bearbeiten, dass Sie nicht ständig darauf achten, etwas zu finden, das Sie tragen können. Mit diesen unentbehrlichen Accessoires in Ihrem Kleiderschrank können Sie sich am Morgen viel einfacher anziehen. Es ist besser, in ein paar tolle Stücke zu investieren, in die man jeden Tag gehen kann, anstatt viel Müll zu kaufen, den man nur ein oder zwei Mal trägt. Diese Stücke können immer wieder getragen werden und können sogar nach der Schwangerschaft getragen werden.
Und in diesem Sinne ist der Frühling endlich da! Nimm dir ein paar Stunden Zeit, um durch deinen Schrank zu gehen und verteile alle Hemden, Hosen, Schuhe usw., die du nie trägst. Ich verspreche dir, dass diese Frühjahrsputzung dir gut tut und dich während der Schwangerschaft so viel besser anziehen lässt. Es gibt keinen Grund, an Dingen festzuhalten, die einfach nur hinten in deinem Kleiderschrank sitzen, besonders mit einem kleinen auf dem Weg. Glückliche Reinigung!

Caroline Rahmey ist eine Modedesignerin, die mit ihr in NYC lebt
Sohn und Ehemann. Caroline ging zu FIT und startete später ihre Kleidung
Linie, Caroline Hedaya. Caroline hat vor kurzem das Neun-Monats-Projekt gestartet,
ein Mode- / Lifestyle-Blog, der schwangere Frauen motiviert, sich zu fühlen
und gut aussehen. Um mehr über Caroline und ihre Schwangerschaftsmode zu lesen
Tipps, klicken Sie HIER.