Wann übe ich - herauszufinden, wann und wenn Sie Eier schlagen

Wann übe ich - herauszufinden, wann und wenn Sie Eier schlagen

befruchtete Eier - Wellensittich (November 2018).

Anonim

Der Eisprung ist der Schlüsselfaktor für die Fruchtbarkeit und das Wissen, wie man herausfinden kann, ob und wann man ovuliert, ist wesentlich für die Verbesserung der Fruchtbarkeit.

Ohne Eisprung kann man nicht schwanger werden. Und das Timing und die Häufigkeit des Geschlechts in Bezug auf den Eisprung ist wichtig, da Sie nur sechs fruchtbare Tage jeden Menstruationszyklus, den Tag des Eisprungs und die 5-6 Tage vor dem Eisprung haben.

Der Ovulationstag bestimmt, wann Sie in Ihrem Menstruationszyklus am fruchtbarsten sind. Sie können entscheiden, den Eisprung als eine Methode der natürlichen Geburtenkontrolle zu bestimmen oder wenn Sie versuchen zu begreifen. Einige Methoden, um herauszufinden, wann Sie Eisprung haben und wann der Eisprung passiert, können leicht zu Hause durchgeführt werden, während andere anspruchsvollere Tests erfordern.

Es gibt mehrere Methoden, um herauszufinden, wann und wenn Sie ovulieren, einige von ihnen sind zuverlässiger als andere.

Methoden, um herauszufinden, ob und wann Sie ovulieren:

  1. Progesteron im Blut (Nahezu 100% aber nur retrospektiv)
  2. Ultraschall, einen wachsenden Follikel mit der richtigen Größe finden (80 +% zuverlässig)
  3. Basal Body Temperature Charting (Über 90% zuverlässig, aber nur retrospektiv)
  4. OPK Ovulation Predictor Kit (Weniger als 90 +% vorhersagbar)
  5. Eisprung- und Fruchtbarkeitsrechner (nicht 100%)
  6. Zervikale Schleim Veränderungen (80 +% zuverlässig)
  7. Eisprungschmerz: Mittelschmerz (weniger als 50% zuverlässig)
  8. Speichel Ferning Ovulationstest

Die Kombination von zwei oder mehr von diesen verbessert die Zuverlässigkeit der Ovulationsdetektion.

Eisprung-Erkennung in der Arztpraxis

  1. Blut-Progesteron-Test (100% diagnostiziert, wenn erhöht)
  2. Ultraschalluntersuchungen von Ovarien (100% diagnostisch)

Die nur 100% korrekte Diagnose des Eisprungs kann gestellt werden, wenn Sie schwanger werden, oder wenn Ihr Eisprung auf Sonogramm zeigt oder Sie einen erhöhten Progesteronspiegel etwa eine Woche nach dem Eisprung haben.

Basaltemperatur BBT Charting

Dies beinhaltet, eine Aufzeichnung darüber zu führen, wo Sie sich in Ihrem Menstruationszyklus befinden und dann Ihre tägliche Basaltemperatur (Temperatur am Morgen vor dem Aufstehen) aufzuzeichnen.

Die Basal Body Temperature-Karte ist die beste Methode zur Aufzeichnung und Überwachung der Körpertemperatur nach dem Eisprung. Ein BBT-Diagramm bietet eine gute visuelle Grundlage für die Bestimmung des Eisprungs. Es kann nicht vorhersagen, wann der Eisprung in einem bestimmten Zyklus auftritt, aber wenn man sich Aufzeichnungen aus einigen Zyklen ansieht, kann man ein Muster erkennen, aus dem der Eisprung geschätzt werden kann.

Zervikale Schleim Veränderungen Überwachung

Die Präsenz und die taktile Konsistenz Ihres Zervixschleims unterliegt während des Menstruationszyklus einer Reihe von Veränderungen. Beobachten Sie Änderungen in der zervikalen Flüssigkeit, können Sie den Eisprung vorhersagen, der Ihre fruchtbarste Zeit ist, ein Baby zu empfangen.

Eines der Ziele des Zervixschleims während des Eisprungs ist es, die Spermien in einem gesunden Medium zu halten und es ihr zu ermöglichen, sich frei durch den Gebärmutterhals zu bewegen. Logischerweise wird es beim Eisprung einen Anstieg des Zervixschleims sowie eine Veränderung der Textur geben - der Schleim wird klarer, dehnbarer und rutschiger.

Mit sauberen Fingern oder wenn Sie Toilettenpapier bevorzugen, können Sie Ihre zervikale Flüssigkeit untersuchen. Vor dem Eisprung, während nicht fertilen Perioden, erleben Sie eine Trockenheit (oder Mangel an Zervixschleim). Nach und nach, wenn Sie sich dem Eisprung nähern, wird der Zervixschleim zunehmen, obwohl die Konsistenz "klebrig" sein wird und die Farbe in der Natur weiß, gelb oder wolkig sein wird.

Direkt vor dem Eisprung wird die zervikale Flüssigkeit stark zunehmen und der Schleim wird halbtransparent, rutschig sein, mit der Konsistenz von "rohem Eiweiß". Dies ist Ihre fruchtbarste Zeit und der Eisprung wird um diese Zeit stattfinden.

Wenn Sie feststellen, dass Ihr Zervixschleim das "rohe Eiweiß" Stadium nicht erreicht, sollten Sie ein Gleitmittel wie Pre-Seed versuchen. Pre-Seed ist das einzige wirklich Sperma-freundliche Gleitmittel, das derzeit auf dem Markt ist, und viele Menschen haben Erfolg darin gefunden, während der Anwendung schwanger zu werden. Wenn Sie Bedenken hinsichtlich der Quantität der Qualität Ihres Zervixschleims haben, gibt es eine natürliche Ergänzung namens FertileCM, die bei diesem Problem helfen kann. FertileCM hilft, die Schleimmenge und -qualität zu verbessern und gleichzeitig die Gebärmutterschleimhaut für die Einnistung des Embryos zu stärken.

Allerdings bedeutet das Auffinden von fruchtbarem, streckendem Zervixschleim in und für sich nicht unbedingt, dass Sie ovuliert haben. Der Schleim wird durch das Östrogenhormon gestreckt, das normalerweise vor dem Eisprung aufsteigt. Es gibt jedoch viele Umstände, bei denen Östrogen ohne Eisprung erhöht werden kann, von denen die meisten Frauen sind, die PCOS Polyzystisches Ovarsyndrom haben. Diese Frauen ovulieren oft nicht, aber sie können strechy Ei-weißen Zervixschleim (EWCM) beobachten.

Mittelschmerz / Untere Bauchschmerzen

Ungefähr ein Fünftel der Frauen fühlt sich tatsächlich ovulatorisch aktiv, was von leichten Schmerzen bis zu starken Schmerzen reichen kann. Dieses Ovulationssymptom, genannt Mittelschmerz, kann von einigen Minuten bis zu einigen Stunden dauern und wird normalerweise auf der rechten Seite des Unterbauchs bemerkt.

Ovulation Predictor Tests (OPK)

OPKs können auch den Eisprung vorhersagen. Ein OPK testet das Niveau des luteinisierenden Hormons (LH) einer Frau, das kurz vor dem Eisprung auf ein höheres Niveau ansteigt. Wenn Sie einen OPK jeden Tag 5-6 Tage vor dem vermuteten Eisprung einnehmen, wird der Eisprung normalerweise innerhalb von 12-34 Stunden nach dem Test positiv.

Speichel Ovulationstests

Diese Tests arbeiten mit dem Nachweis von Speichelferning. Ein Anstieg des Hormons Östrogen, das zur Ovulation führt, erhöht den Salzgehalt des Speichels. Dies kann unter dem Mikroskop nachgewiesen werden, indem Speichel kristallisiert, wenn er trocknet. Wenn der Salzgehalt hoch ist, trocknet der Speichel in einem Farnmuster. In den 3-4 Tagen vor dem Eisprung ist Speicheldarnbildung sichtbar und auch für ein paar Tage nach dem Eisprung. Wenn Sie nicht im fruchtbaren Fenster sind, trocknet der Speichel in formlosen Blobs.

Dieser Test erfordert einen anfänglichen Aufwand, um ein Mini-Mikroskop zu kaufen, damit Sie diese Änderungen sehen können. Sobald Sie diese wichtige Ausrüstung haben, ist diese Methode der Ovulationstests relativ kostengünstig, da das Mikroskop immer wieder verwendet werden kann. Es ist jedoch nicht die beste Methode der Ovulationsdetektion. Eine Überprüfung der verschiedenen Methoden zur Vorhersage des Eisprungs ergab, dass das Speichelfarning nicht so genau war wie bei den LH Ovulationsprädiktor-Kits.