Gesunde Bewegung und Ergänzung

Gesunde Bewegung und Ergänzung

Fit im Alter - Gesunder Darm macht Doktor arm! - Was kann ich selber tun? (Oktober 2018).

Anonim

Bewegung und Bewegung während der Schwangerschaft ist ein guter Weg, um viele Schmerzen, Schmerzen und Schwellungen zu verhindern. Zusätzlich zum Training muss die Mutter verstehen, wie sich die Supplementierung während der Schwangerschaft verändert.

Der Körper einer Frau verändert sich im Verlauf einer Schwangerschaft schnell. Bewegung und Bewegung während der Schwangerschaft ist ein guter Weg, um viele Schmerzen, Schmerzen und Schwellungen zu verhindern. Der weibliche Körper kann sich auf die Geburt eines Babys mit erhöhtem Hormonspiegel, Flüssigkeitsretention, Blutvolumen und Kalorienzufuhr vorbereiten, aber Bewegung bietet einen ebenso wichtigen Vorteil. Zusätzlich zum Training muss die Mutter verstehen, wie sich die Supplementierung während der Schwangerschaft verändert.

Übung

Bewegung ist wichtig für schwangere Frauen, um Kraft und Flexibilität zu erhalten, während sich der Körper dramatisch verändert. Die körperlichen Anforderungen an die Geburt sind genug, um Mama während ihrer 40-wöchigen Reise zu Fuß zu halten und Aerobic zu machen. Darüber hinaus müssen Sie in der Lage sein, mit der zusätzlichen durchschnittlichen Gewichtszunahme von 20-30 Pfund zu bewältigen. Kegel-Übungen sind auch wichtig, um die Muskeln zu stärken, die Mutter verwendet, um Baby durch den Geburtskanal zu drücken.

Pränatale Vitamine

Supplementation während der Schwangerschaft ist heute ein heißes Thema. Die Grundergänzung umfasst pränatale Vitamine, die jede schwangere Frau bereits vor der Empfängnis einnehmen sollte, und wenn Sie keine Nahrungsergänzung erhalten haben, ab dem Zeitpunkt, an dem Sie schwanger werden. Über den Ladentisch Prenatal Vitamine sind in Ordnung, mit zu beginnen, bis die schwangere Frau ihren ersten Arzttermin besucht. Pränatale Vitamine bieten das perfekte Gleichgewicht von Vitaminen und vielen Mineralien, und es wird nicht empfohlen, andere Vitaminpräparate zu verwenden, die nicht speziell auf die Schwangerschaft abgestimmt sind.

Während die meisten Ärzte Mutter raten, weiterhin die über den Ladentisch zu nehmen Vitaminpräparate, werden einige eine bestimmte Marke während der Schwangerschaft verschreiben, obwohl es in der Regel keine echten Unterschiede in der Zusammensetzung der Vitamine zwischen verschreibungspflichtigen oder frei verkäuflichen pränatalen Ergänzungen.

Alle anderen Ergänzungen, die Mutter nimmt, wenn sie herausfindet, dass sie schwanger ist, sollte gestoppt werden, bis sie mit ihrem behandelnden Arzt über alternative Gesundheitsergänzung sprechen kann. Nicht alle Nahrungsergänzungsmittel sind unbedenklich für schwangere Frauen und sollten mit Vorsicht angewendet werden.

Omega-3-Fettsäuren

Omega-3-Fettsäuren sind ätherische Öle, die dazu beitragen, die gesunde fötale Entwicklung Ihres Babys zu fördern und das allgemeine Schwangerschafts-Wohlbefinden zu steigern. Omega-3-Fettsäuren unterstützen nachweislich:

  • Die Entwicklung von Gehirn und Augen Ihres Babys.
  • Die Entwicklung von Herz und Herz / Atmungssystem Ihres Babys.
  • Erhöhte kindliche kognitive Funktion, intellektuelle Kapazität und Aufmerksamkeitsspanne.
  • Verminderte Chancen der Frühgeburtlichkeit.
  • Verbessern Sie das visuelle Lernen und Gedächtnis bei Säuglingen und Kleinkindern.
  • Erhöhte Schwangerschaftsgesundheit für Mütter und werdende Mütter.

Für die Gesundheit von Fetus, Säugling und Mutter sind die beiden wichtigsten Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA. EPA ist wichtig, um das Herz- und Kreislaufsystem Ihres Babys zu unterstützen. DHA ist eine Schlüsselkomponente des zentralen Nervensystems und fördert die Entwicklung des Gehirns, der Augen und der kognitiven Fähigkeiten Ihres Babys.