Charting und Zählen: Ein Man's Guide zum Eisprung

Charting und Zählen: Ein Man's Guide zum Eisprung

Coinmarketcap ERKLÄRUNG! Die wichtigste Website! Preise errechnen? (Kann 2019).

Anonim

Sie sind ein unterstützender Partner. Sie sind für Ihren Partner da, wenn sie Sie braucht und haben beschlossen, zusammen eine Familie zu gründen. Sie sind aufgeregt über Ihre Rolle in der tatsächlichen Konzeption und Schwangerschaftsprozess, blass, obwohl es im Vergleich zu ihr sein kann.

Eine Möglichkeit, sich mit Ihrem Partner zu verbinden, wenn Sie schwanger werden wollen, ist, Interesse an der Mathematik zu zeigen, die sie zu tun hat. Sie wird wahrscheinlich die Tage abzählen, um zu sehen, wann sie Eisprung haben wird, damit sie weiß, wann der optimale Zeitpunkt für den Baby-Tanz sein wird.

Nehmen Sie sich eine Minute Zeit und lernen Sie ein wenig, was im Körper Ihres Partners vor sich geht und wie sie vorhersagen kann, wann die beste Zeit für eine Empfängnis sein könnte. Wer weiß? Sie könnten sogar einige dieser Informationen entdecken, bevor sie es tut.

So funktioniert der Eisprung und wie man ihn verfolgt:

  • Eine Frau ovuliert normalerweise 14 Tage vor Beginn ihrer Periode. Die beste Zeit für sie, schwanger zu werden, ist während des Eisprungs und der drei oder vier Tage vor dem Eisprung.
  • Wenn der Zyklus Ihres Partners nicht genau 28 Tage ist, kann es schwieriger sein festzustellen, wann sie ovuliert. Wenn sie normalerweise einen 31-Tage-Zyklus hat, wird sie am Tag 17 ovulieren. Wenn sie einen 28-Tage-Zyklus hat, ist es Tag 14. Viele Frauen haben unregelmäßige Zyklen, was bedeutet, dass Sie Hilfe brauchen, um die beste Zeit zu finden begreifen.
  • Eine Möglichkeit, den Eisprung zu verfolgen, besteht darin, Änderungen am Zervixschleim Ihres Partners zu erfassen. Zervixschleim ist ein Sekret, das Ihr Partner während des ganzen Monats hat. Kurz vor dem Eisprung wird der Zervixschleim reichlicher. Es ändert sich auch in Farbe und Konsistenz. Während dieser Zeit sollte es dem Weiß eines Eies ähneln. Es wird fast transparent und ähnlich in der Konsistenz zu einem Eiweiß sein. Es wird sogar als "Eiweiß-Zervixschleim" bezeichnet.
  • Die Basaltemperatur ist eine andere Art, den Eisprung zu bestimmen. Die basale Körpertemperatur einer Frau ist ihre Temperatur in Ruhe. Sie kann ihre Temperatur als erstes am Morgen vor dem Aufstehen nehmen. Die Basaltemperatur steigt unmittelbar nach dem Eisprung um einige Zehntel Grad an. Indem Sie die basale Körpertemperatur (mit einem basalen Körperthermometer) von einem Monat zum nächsten verfolgen, können Sie das Muster erkennen und beginnen, voraussagen zu können, wann sie zum Eisprung kommen wird.
  • Mehrere Methoden zur Verfolgung des Eisprungs sind am effektivsten. Tage zu zählen, Änderungen der Basaltemperatur zu messen und nach Veränderungen im Gebärmutterhalsschleim zu suchen, können Ihnen, wenn Sie zusammen verwendet werden, eine gute Vorstellung davon geben, wann Ihr Partner jeden Monat ovulieren wird. Sobald Sie den Eisprung bestimmen, liegt es an Ihnen beiden, dies zu erreichen.

Wenn Sie kurz vor und während des Eisprungs Geschlechts haben, wird Ihre Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Partner schwanger wird, maximiert. Wenn du es ein paar Monate lang ohne Erfolg versucht hast, sprich mit deinem Partner darüber, wie du einige dieser Methoden verwendest, um genau herauszufinden, wann die beste Zeit ist, um das Baby zu machen.