Männliche Hormone: Was ist niedriges Testosteron?

Männliche Hormone: Was ist niedriges Testosteron?

Testosteron natürlich steigern - 5 Methoden für einen hohen Testosteronspiegel (April 2019).

Anonim

Testosteron ist das männliche Sexualhormon. Sowohl Männer als auch Frauen produzieren Testosteron, aber Männer produzieren viel mehr als Frauen. Testosteron ist verantwortlich für das Haarwachstum, erhöhte Muskelmasse und erhöhten Stoffwechsel. Noch wichtiger ist, dass Testosteron die Ursache für Sexualtrieb und den männlichen Körper ist, der Männer von Frauen unterscheidet.
Der Testosteronspiegel erreicht seinen Höhepunkt im Alter von etwa 30 Jahren. Mit verbesserten medizinischen Tests und verminderter Stigma in Bezug auf das männliche Altern, werden mehr und mehr Männer mit niedrigem Testosteron jedes Jahr diagnostiziert. Es gibt medizinische Behandlungen für männliche Testosteron, die keine pflanzlichen Heilmittel enthalten.
Wann treten Symptome von niedrigem Testosteron zuerst auf?
Verschiedene Männer erleben Symptome von niedrigem Testosteron zu verschiedenen Zeiten im Leben. Einige Männer berichten von verminderter Sexualtrieb um das 40. Lebensjahr und andere halten ein gesundes, b>
Wie wird niedriges Testosteron diagnostiziert?
Alles was es braucht ist ein einfacher Bluttest um den Testosteronspiegel zu messen. Die Ergebnisse des Bluttests können mit einem optimalen Testosteronspiegel im Alter von etwa 30 Jahren verglichen werden, was dem Arzt eine bessere Vorstellung davon gibt, wie niedrig der Testosteronspiegel wirklich ist. Andere Gesundheitszustände werden wahrscheinlich als die Ursache für Ihre Symptome ausgeschlossen, bevor Testosteron-Behandlungen begonnen werden - wie Männer mit niedrigem Testosteron leben können, aber andere medizinische Bedingungen, die die gleichen Symptome verursachen, können lebensbedrohlich sein.
Behandlung von niedrigem Testosteron
Viele Männer mit niedrigem Testosteron möchten sofort auf Testosteron-Behandlung gesetzt werden, um die Symptome zu lindern, obwohl nicht alle Männer eine medizinische Behandlung bekommen. Adipositas und Typ-2-Diabetes können niedrige Testosteron-Werte bei Bluttests verursachen, so dass diese Bedingungen eher behandelt werden, bevor Männer Medikamente zur Erhöhung des Testosterons erhalten. Gewichtsverlust und Diätkontrolle können die Symptome, die mit niedrigem Testosteron verbunden sind, dramatisch verbessern, wenn Fettleibigkeit und Diabetes der Schuldige sind.
Wenn medizinische Tests keine zugrunde liegenden Probleme zeigen, kann Männern Testosteron-Ersatz-Therapie verschrieben werden, um die Symptome von niedrigem Testosteron zu lindern. Testosteron-Injektionen sind in der Regel für Männer in ihren reproduktiven Jahren vorbehalten, wenn niedrige Testosteron Unfruchtbarkeit verursachen kann. Älteren Männern werden oft Gele oder Pflaster vorgeschrieben, um das Testosteron zu erhöhen und die Symptome zu lindern. Eine neue Behandlung mit Testosteron-Pellets unter der Haut des Gesäßes implantiert ist auch für einige Männer zur Verfügung.