Wie wählt man einen gesunden Schwangerschafts-Snack in 12 Schritten

Wie wählt man einen gesunden Schwangerschafts-Snack in 12 Schritten

NIE WIEDER HEIßHUNGER - 10 TIPPS ZUM ABNEHMEN | GESUNDE SNACKS | -30 KG (Kann 2019).

Anonim

Jetzt, wo Sie schwanger sind, ist es wichtig herauszufinden, welcher gesunde Snack während der Schwangerschaft am besten ist.

  1. Denken Sie an die Gesamtkalorien. Für die meisten Frauen, die schwanger sind, sollte die gesamte Kalorienaufnahme nur um 300 erhöht werden, wenn sie schwanger werden. Dies bedeutet, dass drei 100-Kalorien-Snacks oder zwei 150-Kalorien-Snacks zum Tagesmenü hinzugefügt werden.
  2. Überspringen Sie das zusätzliche Fett. Während schwangere Frauen denken können, dass sie alles essen können, was sie wollen, ist die Wahrheit, dass Baby isst, was Mama isst. Die Nahrungsmittel, die in die Diät hinzugefügt werden, müssen fettarm sein, aber nicht Diätnahrungsmittel. Viele Diät-Lebensmittel haben Zutaten verarbeitet, die nicht so gesund für Baby sind.
  3. Staple nicht auf die Kohlenhydrate. Extra Kohlenhydrate sind nicht der Weg zu einem gesunden Snack während der Schwangerschaft. Kohlenhydrate haben eine Tendenz, dem Esser schnelle Energie zu geben, nur um den Glukosespiegel bald danach zu senken. Dieses Lot kann zu einem Verlangen nach mehr Kohlenhydraten führen.
  4. Füge einfach Wasser hinzu. Bei jedem Snack sollte ein Glas Wasser hinzugefügt werden. Viele schwangere Frauen landen wegen Dehydration im Krankenhaus, bevor sie fällig sind. Wenn der schwangeren Körper dehydriert ist, kann Krämpfe auftreten, die sich sehr wie Arbeit anfühlen können.
  5. Kalzium ist gut. Gesunde Knochen für Mutter und gesunde Zähne für Baby. Wussten Sie, dass diese Milchzähne gebildet werden, während sich der Fötus noch im Mutterleib befindet? Mama muss ihrer Diät zusätzliches Kalzium hinzufügen, sei es mit Milch oder fettarmem Käse.
  6. Häufigkeit ist die beste Richtlinie. Während die Schwangerschaft fortschreitet, kann Mama finden, ist mehr und mehr schwierig, die zusätzlichen Kalorien zu essen, die benötigt werden, um gesund zu bleiben und b>
  7. Leichtigkeit der Verdauung. Zusammen mit einem kleineren Magen, später in der Schwangerschaft kann Mutter finden, dass ihre Lieblingsimbisse jetzt Verdauungsstörungen verursachen. Die beste Lösung ist es, Lebensmittel zu wählen, die leicht verdaulich sind. Dies kann ein wenig Zeit brauchen, um zu sortieren, aber sobald Mama einen Snack findet, der gesund ist, ohne Verdauungsstörungen zu verursachen, sollte sie dabei bleiben.
  8. Folge der Nahrungspyramide. Die größten Teile der Ernährungspyramide sind der beste Ort, um die Suche nach einem gesunden Snack während der Schwangerschaft zu beginnen. Der Boden der Pyramide sollte in jedem Snack mit kleineren Teilen der oberen Ebenen enthalten sein.
  9. Ich muss etwas Protein haben. Viele Geburtshelfer werden ihren Patienten sagen, dass sie die 300 zusätzlichen Kalorien über Protein anstelle von Fetten und Kohlenhydraten hinzufügen sollen. Protein ist fast das perfekte Essen. Wenn zu viel konsumiert wird, wandelt es sich in Kohlenhydrate und viele Formen von Protein sind mager.
  10. Frisch ist gut. Frische Lebensmittel sind die beste Wahl für gesunde Snacks während der Schwangerschaft. Einkaufen am äußeren Rand des Lebensmittelladens hält die schwangere Mutter in den frischen Bereichen.
  11. Konsum von Vitaminen und Mineralstoffen. Jüngste Studien haben gezeigt, dass Nahrungsergänzungsmittel in den Körper aufgenommen werden, aber die gleichen Vitamine und Mineralstoffe werden leichter vom Körper verwendet, wenn sie auf natürliche Weise in Lebensmitteln konsumiert werden. Denken Sie grün, denken Sie belaubt, denken Sie gesund.
  12. Vollkorn und Faser. Fiber ist das neue Superfood. Es gibt Ballaststoffe, Fasercracker und sogar Fasergetränke. Die meisten Menschen konsumieren nur selten genug Ballaststoffe, obwohl sich gezeigt hat, dass sie das Risiko für bestimmte Krebsarten verringern. Für die Schwangere sind Ballaststoffe und Vollkorn eine gesunde Möglichkeit, das Wachstum von Babys zu fördern