Peelings während der Schwangerschaft - Sicherheit und Vorsichtsmaßnahmen

Peelings während der Schwangerschaft - Sicherheit und Vorsichtsmaßnahmen

SCP-261 Pan-dimensional Vending Machine | Safe | Food / drink scp (Kann 2019).

Anonim

Verfärbungen der Haut, Akne und Ausbrüche sind während der Schwangerschaft aufgrund von Schwangerschaftshormonen häufig. Haut, die verfärbt oder von Akne betroffen ist, kann mit einem chemischen Gesichtshaut geglättet werden, die durch Entfernen der äußersten Schichten der Haut funktioniert. Während der Schwangerschaft sind die Ursache für die Verfärbung, Akne und Ausbrüche, Schwangerschaftshormone, die im Blutstrom bis nach der Geburt erhöht bleiben. Experten behaupten, dass es keine negativen Nebenwirkungen im Zusammenhang mit chemischen Peelings und Schwangerschaft gibt, aber die Hautprobleme werden wahrscheinlich bald nach dem Peeling wegen der anhaltenden Anwesenheit von Schwangerschaftshormonen zurückkehren.

Bei einigen schwangeren Frauen bleiben Hautprobleme während der gesamten Schwangerschaft bestehen. Gesichts-Peelings können Akne und Verfärbungen für eine kurze Zeit lösen, aber der Effekt hält normalerweise nicht an. Darüber hinaus kann eine erhöhte Empfindlichkeit der Haut während der Schwangerschaft zusätzliche Ausbrüche durch die Chemikalien verursachen, die während des Gesichtsabschälvorgangs verwendet werden.
Leichte Peelings kosten im Allgemeinen zwischen 600 und 900 US-Dollar, was ein hoher Preis für einen Effekt ist, der nur von kurzer Dauer sein wird. Tiefe chemische Peelings können bis zu 6000 Dollar kosten. Tiefe Peelings erfordern eine Vollnarkose, die während der Schwangerschaft nicht als sicher gilt. Die mit einer Allgemeinanästhesie verbundenen Nebenwirkungen können während der Schwangerschaft verstärkt werden, wodurch das Risiko des Todes während des Eingriffs erhöht wird.
Bei den meisten Frauen dauert die mit der Schwangerschaft verbundene Akne und Hautverfärbung nur kurz nach der Geburt. Wenn nach der Geburt die Hautzustände bestehen bleiben, können Gesichtshaut-Peelings zur Behandlung von Hautzuständen verwendet werden. Typischerweise werden kosmetische Chirurgen und Dermatologen postpartale Mütter bitten, mindestens ein Jahr nach der Geburt zu warten, um eine Gesichtshaut zu suchen. Dies ermöglicht dem Körper genug Zeit, um normale Hormonspiegel wieder herzustellen und Hauterkrankungen zu heilen.