Plan B - Einstufen-Notfall-Verhütung

Plan B - Einstufen-Notfall-Verhütung

Plan B - Fanatica Sensual Official Video (November 2018).

Anonim

Was ist Plan B One-Step ™?

Plan B One-Step ™ ist die einzige Notfallverhütung, die nur eine Pille ist. Andere Notfallkontrazeption erfordert zwei Pillen im Abstand von 12 Stunden. Es ist eine Backup-Methode zur Verhinderung der Schwangerschaft - und ist nicht für den Routineeinsatz. Es kann die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft reduzieren, wenn es bis zu 72 Stunden (3 Tage) nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr eingenommen wird (wenn Ihre normale Verhütungsmethode versagt oder wenn Sie Sex ohne Geburtenkontrolle hatten).

Wie funktioniert Plan B One-Step ™?

Plan B One-Step ™ ist eine Tablette mit einer höheren Dosis von Levonorgestrel, einem Hormon, das in vielen Antibabypillen enthalten ist, die von Ärzten seit mehr als 35 Jahren verschrieben werden. Plan B One-Step ™ funktioniert in ähnlicher Weise, um eine Schwangerschaft zu verhindern. Plan B One-Step ™ beeinflusst keine bestehende Schwangerschaft.

Wann ist es sinnvoll, Plan B One-Step ™ zu verwenden?

Sie können Plan B One-Step ™ verwenden, nachdem Sie in den letzten 72 Stunden (3 Tage) einmal oder mehrmals ungeschützt Sex oder Kontrazeptiva hatten und Sie nicht schwanger werden möchten. Plan B One-Step ™ kann als Backup-Methode für die Geburtenkontrolle verwendet werden, wenn z.

  • Ihre normale Geburtenkontrolle ist fehlgeschlagen (das Kondom Ihres Partners ist gebrochen oder gerutscht)
  • Sie haben einen Fehler mit Ihrer normalen Methode gemacht (Sie haben vergessen, Ihre Antibabypillen zu nehmen)
  • Sie haben keine Verhütungsmethode verwendet

Wann ist es nicht sinnvoll, Plan B One-Step ™ zu verwenden?

Plan B One-Step ™ sollte nicht verwendet werden:

  • Wenn Sie bereits schwanger sind, weil es nicht funktioniert
  • Wenn Sie allergisch gegen Levonorgestrel oder einen der Inhaltsstoffe in Plan B One-Step ™ sind
  • Anstelle der regelmäßigen Geburtenkontrolle. Plan B One-Step ™ sollte nicht als routinemäßige Verhütungsmethode verwendet werden, da es nicht so effektiv ist. Plan B One-Step ™ schützt Sie nicht vor einer HIV-Infektion (das Virus, das AIDS verursacht) oder anderen sexuell übertragbaren Krankheiten (STDs)

Wann sollte ich Plan B One-Step ™ verwenden?

Sie haben nur ein paar Tage Zeit, um eine Schwangerschaft nach ungeschütztem Sex oder Verhütungsversagen zu verhindern. Plan B One-Step ™ funktioniert besser, je früher Sie es einnehmen. Und im Gegensatz zu anderen Notfall-Verhütungsmitteln ist es nur eine Pille, so dass Sie sofort erhalten können, was Sie brauchen - innerhalb von 72 Stunden (3 Tage) nach ungeschütztem Sex oder Verhütungsversagen.

Wie effektiv ist Plan B One-Step ™?

Wenn es innerhalb von 72 Stunden (3 Tage) nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr oder Verhütungsversagen eingenommen wird, kann es die Wahrscheinlichkeit, dass Sie schwanger werden, erheblich verringern. Etwa 7 von 8 Frauen, die schwanger geworden wären, werden nicht schwanger. Plan B One-Step ™ funktioniert sogar noch besser, wenn es innerhalb der ersten 24 Stunden nach ungeschütztem Sex oder Verhütungsversagen eingenommen wird.

Woher weiß ich, ob Plan B One-Step ™ funktioniert?

Die einzige Möglichkeit, Plan B One-Step ™ zu kennen, ist, wann Sie Ihre nächste Periode erhalten, die zur erwarteten Zeit oder innerhalb einer Woche zur erwarteten Zeit kommen sollte. Wenn Ihre Periode mehr als sieben Tage zu spät ist, können Sie schwanger sein.

Was, wenn ich bereits schwanger bin und Plan B One-Step ™ verwende?

Es gibt keine medizinischen Beweise, dass Plan B One-Step ™ einem sich entwickelnden Baby schaden würde. Wenn Sie Plan B One-Step ™ versehentlich einnehmen, nachdem Sie bereits schwanger sind oder es nicht funktioniert und Sie schwanger werden, ist es wahrscheinlich, dass es Ihnen oder Ihrer Schwangerschaft keinen Schaden zufügt. Plan B One-Step ™ wird eine bestehende Schwangerschaft nicht stören oder beeinträchtigen.

Kann ich Plan B One-Step ™ zur regelmäßigen Geburtenkontrolle verwenden?

Plan B One-Step ™ sollte nicht als normale Verhütungsmethode verwendet werden. Plan B One-Step ™ ist nicht so effektiv wie eine normale Verhütungsmethode korrekt und konsistent. Es ist eine Backup-Methode, die verwendet wird, wenn Ihre normale Geburtenkontrolle fehlschlägt oder wenn Sie Sex ohne Geburtenkontrolle haben. Wenn Sie nach der Einnahme von Plan B One-Step ™ ungeschützten Sex haben, kann es Sie nicht vor einer Schwangerschaft schützen.

Wie oft kann ich Plan B One-Step ™ verwenden?

Plan B One-Step ™ sollte nur in Notfällen verwendet werden, aber es gibt keinen medizinischen Grund, warum Sie es nicht mehr als einmal verwenden können. Haben Sie keine Angst, Plan B One-Step ™ zu verwenden, wenn Sie müssen, aber denken Sie daran, dass es routinemäßige Methoden der Empfängnisverhütung niemals ersetzen sollte, da es einfach nicht so effektiv ist.

Plan B One-Step ™ bietet keinen langfristigen Schutz gegen zukünftige Schwangerschaft - es verhindert nur diesen einen Vorfall. Wenn Sie sexuell aktiv sind, sogar gelegentlich, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Ihre Klinik, um eine Methode zur Verhütung und Geschlechtskrankheit zu finden, die zu Ihnen passt.

Werden bei Plan B One-Step ™ irgendwelche Nebenwirkungen auftreten?

Bei bestimmungsgemäßer Verwendung ist Plan B One-Step ™ sicher und effektiv. Nebenwirkungen können Veränderungen in Ihrer Periode, Übelkeit, Unterbauchschmerzen, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Schwindel und Brustspannen sein. Einige Frauen können Veränderungen in ihrer Periode, eine schwerere oder leichtere nächste Periode oder eine Periode, die früh oder spät ist, haben. Wenn Ihre Periode mehr als eine Woche zu spät ist, können Sie schwanger sein. Wenn Sie starke Bauchschmerzen haben, können Sie eine Eileiterschwangerschaft haben und sofort ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen.

Welche Warnungen sollte ich bei der Verwendung von Plan B One-Step ™ beachten?

Verwenden Sie nicht Plan B One-Step ™:

  • Wenn Sie bereits schwanger sind, weil es nicht funktioniert
  • Wenn Sie allergisch gegen Levonorgestrel oder einen der Inhaltsstoffe in Plan B One-Step ™ sind
  • Anstelle der regelmäßigen Geburtenkontrolle. Plan B One-Step ™ sollte nicht als routinemäßige Verhütungsmethode verwendet werden, da es nicht so effektiv ist. Plan B One-Step ™ schützt Sie nicht vor einer HIV-Infektion (das Virus, das AIDS verursacht) oder anderen sexuell übertragbaren Krankheiten (STDs)

Wenn Sie dieses Produkt verwenden, haben Sie möglicherweise:

  • Änderungen in Ihrer Periode
  • Übelkeit
  • Untere Bauchschmerzen
  • Ermüden
  • Kopfschmerzen
  • Schwindel
  • Brustzärtlichkeit

Wenn Sie starke Bauchschmerzen haben, können Sie eine Eileiterschwangerschaft haben und sofort ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen.

Wann nehme ich meine regelmäßigen Antibabypillen nach Plan B One-Step ™ auf?

Es wird empfohlen, sofort nach Plan B One-Step ™ eine regelmäßige Verhütungsmethode zu beginnen

Plan B One-Step ™ schützt nicht zuverlässig vor einer Schwangerschaft über den Tag hinaus. Fragen Sie Ihren Arzt nach Anweisungen zur Einnahme Ihres oralen Kontrazeptivums. Sie sollten nicht von den Gebrauchsanweisungen Ihres üblichen Kontrazeptivums abweichen.

Informationen auf der Website von Plan B.