Vorurteil und Perikonzeption Pflege und Gesundheit

Vorurteil und Perikonzeption Pflege und Gesundheit

STOLZ UND VORURTEIL UND ZOMBIES Clips & Trailer German Deutsch (2016) (Dezember 2018).

Anonim

Vorgefasste Gesundheit bezieht sich auf die Gesundheit von Frau und Mann, bevor sie schwanger wird. Es ist die Gesundheit von Frauen und Männern während ihrer reproduktiven Jahre, in denen sie ein Kind bekommen können.

Vorsorge ist ein wachsendes Feld, um die Gesundheit von Frau und Mann vor der Schwangerschaft zu verbessern. Präkonzeption oder Perikonzeption können einen erheblichen Einfluss auf die Gesundheit Ihres Kindes haben. Preconception Care umfasst mehrere Schritte und beginnt oft mit einem Arzt oder einem anderen Gesundheitsdienstleister, der in diesem Fachgebiet erfahren ist, vor der Schwangerschaft zu treffen.

Im Allgemeinen besteht die Vorstellungsberatung in der Regel aus einer Beurteilung der Gesundheit beider potenziellen Eltern, wobei der Mutter eine größere Bedeutung beigemessen wird.

Hier sind die Schritte in der Vorkonzeptionspflege:

  1. Kontaktieren Sie zuerst Ihren Arzt
  2. Gebildet werden - Erfahren Sie über Fruchtbarkeit und schwanger werden
  3. Verbessere deine Gesundheit
  4. Überprüfen Sie Ihre Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel
  5. Stoppen Sie zu rauchen und Alkohol zu stoppen
  6. Sei bei deinem optimalen Gewicht
  7. Versuchen Sie und entspannen Sie sich
  8. Sehen Sie Ihren Zahnarzt
  9. Überprüfen Sie Ihre Krankenversicherung
  10. Wann sollte die Geburtenkontrolle eingestellt werden?
  11. Konsultieren Sie gegebenenfalls einen Spezialisten für Unfruchtbarkeit

Zu den Themen der Vorberatung gehören:

  1. Eine gründliche persönliche, medizinische und Familiengeschichte der potenziellen Mutter.
  2. Eine gründliche persönliche, medizinische und familiäre Geschichte des potenziellen Vaters. Eine genetische Bewertung.
  3. Eine Übersicht über frühere Schwangerschaftsprobleme.
  4. Eine körperliche Untersuchung der Mutter mit einem Pap und anderen Tests.
  5. Eine körperliche Untersuchung des Vaters, falls angezeigt. Blutproben und andere Tests beider Elternteile, falls angezeigt (zB HIV, Infektionskrankheiten, genetische Prädisposition).

Es gibt mehrere Ziele all dieser Aufmerksamkeit, unter denen sind:

  • Hilft Ihnen, schwanger zu werden.
  • Verringerung des Risikos eines Schwangerschaftsverlustes.
  • Verringerung der Wahrscheinlichkeit von Geburtsschäden.
  • Verbessere deine Gesundheit.
  • Identifizieren der medizinischen Bedingungen in Ihnen, die Ihre Schwangerschaft beeinflussen könnten.
  • Verringerung negativer Auswirkungen von bereits bestehenden Erkrankungen.
  • Identifizieren von Medikamenten, die möglicherweise den Fötus beeinflussen könnten und sie in sicherere ändern.
  • Eine Diskussion über die Ergebnisse und Ihren Lebensstil.

Unten sind einige echte Beispiele:

  • Es wurde gezeigt, dass die Einnahme von Folsäure vor und während der ersten Monate der Schwangerschaft bestimmte Geburtsfehler signifikant verringert.
  • Das Rauchen vor der Schwangerschaft zu beenden verbessert Ihre Chancen schwanger zu werden und verringert bestimmte nachteilige Auswirkungen auf den Fötus.
  • Eine Mammographie vor der Schwangerschaft zu machen, wenn Sie eine brauchen, ist sicherer und empfindlicher.
  • Das Ändern bestimmter Bluthochdruckpillen zu sichereren verbessert die Gesundheit des Babys.
  • Die Einnahme kleiner Mengen Aspirin vor und zu Beginn der Schwangerschaft könnte Fehlgeburten bei Frauen mit bestimmten Erkrankungen verhindern.

Ich schlage vor, dass Sie Ihren Arzt vor Ihrer Schwangerschaft aufsuchen und Probleme im Zusammenhang mit Ihrer Schwangerschaft besprechen.

Prozentuale Verteilung der Fertilitätsprobleme

  • Ungefähr 25% der Fälle von Infertilität sind auf Probleme mit dem Eisprung wie Anovulation und polyzystisches Ovarsyndrom (PCOS) zurückzuführen;
  • 30% werden durch Beckenfaktoren wie Endometriose, Adhäsionen oder Tubenerkrankungen verursacht
  • 35% sind auf männliche Faktoren wie eine abnormale Spermienzahl zurückzuführen (zB Oligospermie oder zu wenig Sperma, erhöhte Samenviskosität, verminderte Spermienmotilität oder vermindertes Spermavolumen).
  • Weniger als 5% der Unfruchtbarkeit werden durch abnormale Zervixschleimpenetration, Antisperm-Antikörper oder Corpus-luteum-Defekte (CLP) verursacht.
  • Bei etwa 10-15% der Paare kann bei der ersten Beurteilung kein spezifischer Grund für die Unfruchtbarkeit gefunden werden. Dies wird als ungeklärte Unfruchtbarkeit bezeichnet. Bei der weiteren Auswertung und Behandlung werden jedoch gelegentlich Faktoren wie eine schlechte Spermienpenetration oder abnormal erscheinende Oozyten (Eier) entdeckt.

Bevor sie zu einem Flug aufbrechen, müssen Piloten das Flugzeug auf die Reise vorbereiten. Das gleiche kann für die Schwangerschaft gesagt werden. Körperliche Schwangerschaft kann 40 Wochen oder ungefähr neun Monate dauern, aber Vorbereitung für diese Reise fängt Monate oder Jahre im Voraus an. Einfache Änderungen an Ernährung und Lebensstil können Tage oder Wochen dauern, aber andere Gesundheitsprobleme können länger dauern.

Ihre vorgefasste Gesundheit ist extrem wichtig für Ihre Schwangerschaft Gesundheit

Sie wollen weniger davon

Sie können Ihre Vorüberlegungsreise beginnen, indem Sie sich auf Dinge konzentrieren, die Sie reduzieren, aber nicht aus der Ernährung und dem Leben eliminieren müssen.
Koffein : Die Einnahme von Koffein ist während des Vorurteils und der Schwangerschaft sicher, aber die Aufnahme auf weniger als 200 mg pro Tag begrenzen. Wenn Sie Probleme haben, die extra Tasse Kaffee hinter sich zu lassen, wechseln Sie zu einer halben Café-Sorte. Sie können die gleiche Menge Kaffee trinken, aber Sie werden die Hälfte des Koffeins konsumieren.
Stress : Nur wenige Menschen haben den Luxus, einen stressfreien Lebensstil zu führen, aber Sie können versuchen, den Stress bei der Arbeit und zu Hause zu begrenzen. Wenn Sie sich gestresst fühlen, entfernen Sie sich für ein paar Minuten Entspannung aus der Situation. Versuchen Sie Yoga oder Dehnübungen, um die Stimmung zu verbessern und Stress abzubauen.

Sie wollen nichts davon

Einige vorgefasste Änderungen sind möglicherweise schwieriger zu übernehmen und erfordern eine längere Lösungszeit. Denken Sie daran, professionelle Hilfe bei Drogen- oder Alkoholmissbrauch zu suchen, bevor Sie schwanger werden.

  • Drogenkonsum in der Straße: Drogen in der Straße sind mit Schwangerschaftskomplikationen, fetalen Komplikationen und Geburtsfehlern verbunden. Einige Medikamente können Frühgeburten, Fehlgeburten oder Totgeburten verursachen.
  • Alkohol: Fetales Alkoholsyndrom ist mit Alkoholkonsum während der Schwangerschaft verbunden. Für manche Frauen ist das Verlassen schwierig. Wenn Sie versuchen, vor der Schwangerschaft mit dem Trinken aufzuhören und es schwierig finden, suchen Sie vor der Schwangerschaft professionelle Hilfe auf.
  • Chemikalien: Einige gefährliche Chemikalien können das Wachstum und die Entwicklung des Fötus beeinflussen und andere können den Tod von Föten verursachen.
  • Ergänzungen und Kräuter: Keines der Ergänzungen oder Kräuter, die Sie in Einzelhandelsgeschäften finden, ist von der Food and Drug Administration genehmigt und die meisten wurden nie an schwangeren Frauen getestet.

Sie wollen mehr davon

Nicht bei allen vorgefassten Änderungen geht es darum, Dinge zu eliminieren. Es gibt viele positive Veränderungen, die Sie vor der Konzeption vornehmen können.

  • Folsäure: Folsäure-Einnahme von mindestens 400 mcg pro Tag vor der Schwangerschaft kann die Wahrscheinlichkeit von Neuralrohrdefekten verringern. Die Entwicklung des Neuralrohrs erfolgt, bevor die meisten Frauen feststellen, dass sie schwanger sind.
  • Übung: Es ist viel einfacher, ein Trainingsprogramm vor der Schwangerschaft zu beginnen, als nach der Empfängnis zu beginnen. Der ideale Übungsplan beinhaltet aerobe, anaerobe und Dehnungsübungen. Yoga ist das perfekte Beispiel für eine vorgefasste und schwangerschaftssichere Übung.
  • Entspannung und Schlaf: Entspannung und Schlaf gehen Hand in Hand für Frauen, die schwanger werden wollen. Entspannung hilft Frauen Stress abzubauen und Spannungen abzubauen. Die Verbesserung der Schlafgewohnheiten hat den gleichen Effekt.

Sie können damit beginnen, Ihren Körper für die Schwangerschaft Jahre vor der Empfängnis vorzubereiten. Je besser Ihre Gesundheit ist, bevor Sie schwanger werden, desto leichter und sicherer wird Ihre Schwangerschaft in der Zukunft sein.

Nicht nur Frauen müssen vor der Empfängnis die Gesundheit ihres Körpers berücksichtigen - Männer müssen auch das Leben in Ordnung bringen und auf einen gesünderen, glücklicheren Körper und ein besseres Leben hinarbeiten. Viele der gleichen Veränderungen, die Frauen vor der Empfängnis vornehmen sollten, spiegeln sich in den Vorschlägen für Männer wider. Die Annäherung eines Paares an die Gesundheit vor dem Vorstellungsvermögen kann die Änderung des Lebensstils erleichtern. Holen Sie sich einen Preconception Check-Up

Jeder Mann braucht einmal im Jahr einen Check-up, auch wenn er sich gesund fühlt. Jährliche Vorsorgeuntersuchungen und körperliche Untersuchungen helfen Ärzten, eine laufende Gesundheitsakte zu führen. Möglicherweise bemerken Sie keine kleinen Veränderungen im Blutdruck, Blutzucker oder Cholesterin, aber Ihr Arzt kann die Testergebnisse dieses Jahres schnell mit früheren Jahren vergleichen, um Veränderungen zu erkennen. Früherkennung von Gesundheitszuständen ist der beste Weg, um langfristige Krankheit und chronische Krankheit abzuwenden.
Überspringen Sie OTC-Medikamente, die sich auf die Fruchtbarkeit auswirken
Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die OTC (rezeptfreie Medikamente) und rezeptpflichtige Medikamente, die Sie gerade einnehmen. Medikamente zur Behandlung von Geschwüren, auch OTC-Sorten, können die Spermienzahl und -produktion beeinflussen. Es kann einige Zeit dauern, um verschreibungspflichtige Medikamente zu wechseln, besonders wenn das derzeitige Regime gut funktioniert, also planen Sie diese Kontrolle früh ein.

Wenn Sie eine Bestrahlung oder Chemotherapie erhalten haben, muss Ihr Arzt möglicherweise eine Samenanalyse anordnen, um festzustellen, ob Sie in der Lage sind, ein Kind zu zeugen. Krebsbehandlungen lassen Männer oft steril oder in einer Situation mit signifikant verminderter Fruchtbarkeit, die die Empfängnis erschweren oder unmöglich machen können.

Ändern Sie diese Übungsroutine

Bestimmte Übungen sind mit verminderter männlicher Fruchtbarkeit verbunden. Radfahren steht ganz oben auf der Liste. Radfahren verursacht übermäßige Hitze in den Hoden. Überschüssige Hitze kann das Sperma schädigen und die Spermienproduktion beeinträchtigen. Andere heiße Bedingungen zu vermeiden sind Saunen, Whirlpools und sogar lange Duschen. Verringern Sie die Hodentemperatur weiter, indem Sie von Höschen zu Boxershorts wechseln.

Reduzieren Sie das - überspringen Sie das

Reduzieren Sie Ihre Aufnahme von gesättigten Fettsäuren, Alkohol und verarbeiteten Lebensmitteln, da sie die Anzahl der Spermien, die Spermienqualität und die erektile Funktion, einschließlich der Fähigkeit zur Ejakulation, verringern können. Überspringen Sie illegale Drogen und Rauchen, wenn möglich. Rauchen hat keinen Einfluss auf die Spermienzahl, aber Passivrauchen kann schwangere Frauen und den Fötus beeinflussen. Rauch aus zweiter Hand kann auf Kleidung, Haut und Haaren getragen werden.

Positive Änderungen vornehmen

Während Sie diese Kontrolle bekommen, Ihren Übungsplan ändern und die Aufnahme von gesättigten Fetten reduzieren, können Sie auch positive Veränderungen in Ernährung, Stimmung und Bewegung vornehmen. Fügen Sie Ihrem täglichen Ergänzungsplan ein Multivitamin hinzu oder starten Sie einen neuen Plan, wenn Sie derzeit keine Nahrungsergänzungsmittel oder Medikamente einnehmen. Multivitamine unterstützen die allgemeine Gesundheit und liefern Zink. Zink und Folsäure sind laut einer neueren Studie mit der Verbesserung der Spermienzahl assoziiert.

Reduzieren Sie den Stress bei der Arbeit und zu Hause, wann immer es möglich ist. Nehmen Sie Atemübungen an, beginnen Sie Yoga-Kurse oder gehen Sie einfach spazieren, wenn Sie Stress aufbauen.

Übung ist nur ein Teil davon, ein besseres Du zu werden. Wenn Sie nicht regelmäßig trainieren - starten Sie. Machen Sie dies zu einem Paar, denn auch sie muss trainieren, um sich auf die Schwangerschaft vorzubereiten.

Preconception Aufgabenliste

Es gibt mehrere Dinge, die Sie tun sollten, bevor Sie versuchen, schwanger zu werden. Sie müssen sicherstellen, dass Ihre Impfstoffe auf dem neuesten Stand sind. Medikamente sollten von Ihrem Arzt genehmigt werden und es gibt medizinische Tests, die vor der Konzeption durchgeführt werden sollten.

Impfstoffe

Es gibt viele Krankheiten, die für ein ungeborenes Kind sehr gefährlich sind, wenn die Mutter infiziert werden sollte. Einige davon sind Windpocken, Röteln und Hepatitis B. Alle diese sind weitgehend mit einem Impfstoff vermeidbar. Da diese Bedingungen vermeidbar sind, ist es wichtig, dass Sie vor der Empfängnis die notwendigen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Sie diese Krankheiten nicht bekommen. Indem Sie sicherstellen, dass Ihre Impfstoffe auf dem neuesten Stand sind, reduzieren Sie das Risiko späterer Komplikationen.

Medikamente

Es gibt verschiedene Klassifizierungen für Medikamente, die davon abhängen, wie sicher sie für werdende Mütter sind. Es ist wichtig, dass Sie Ihrem Arzt alle rezeptpflichtigen und nicht verschreibungspflichtigen Medikamente, die Sie einnehmen, sowie pflanzliche Nahrungsergänzungsmittel mitteilen. Wenn Sie derzeit etwas einnehmen, was einen schädlichen Einfluss auf das Baby haben könnte, wird Ihr Arzt ein alternatives Medikament suchen oder die Einnahme ganz abbrechen müssen. Dies ist auch die Zeit, mit der Einnahme von pränatalen Vitaminen zu beginnen, da viele dieser Vitamine während des ersten Schwangerschaftsmonats für die Entwicklung des Fötus entscheidend sind.

Gewichtsverlust, Bewegung und Vitamin-Ergänzung

Vor dem Versuch zu begreifen, Mütter werden wollen, dass ihre Körper der Inbegriff der Gesundheit sind. Übergewicht zu verlieren und ein gesundes Trainingsregime anzuwenden, kann dabei helfen, die Schwangerschafts- und Geburtsvorgänge wesentlich zu erleichtern. Die Einnahme eines pränatalen Vitamins für einige Monate vor der Empfängnis hilft beim Aufbau optimaler Mengen an Vitaminen, Nährstoffen und Folsäure im Körper. Folsäure ist in den ersten Wochen nach der Empfängnis am wichtigsten und hilft, Neuralrohrdefekte des Fötus zu verhindern.

Trainingsprogramme, die vor der Empfängnis durchgeführt wurden, können für die Dauer der Schwangerschaft beibehalten werden. Zusätzlich zu normalen Übungen helfen Kegel-Übungen während des Geburtsprozesses. Kegel-Übungen werden verwendet, um die Muskeln zu straffen, die verwendet werden, um das Baby während der Geburt herauszuschieben.

Vorab-Tests

Es gibt eine Menge, die Sie tun können und einige Tests, die Sie nehmen können, bevor Sie schwanger werden, um sowohl Ihre Chancen, schwanger zu werden, als auch Ihre Chancen auf ein gesundes Baby zu verbessern.

Die meisten Paare folgen beim Versuch, schwanger zu werden, dem berühmten Slogan "Just Do IT". Was die meisten Paare nicht wissen, ist, dass es eine Menge gibt, die Sie tun können, bevor Sie schwanger werden, um sowohl Ihre Chancen, schwanger zu werden, als auch Ihre Chancen auf ein gesundes Baby zu verbessern.

Zum einen verringert die Einnahme von Folsäure und 1-2 Monate vor der Empfängnis das Risiko einer Fehlgeburt und verringert das Risiko, ein Baby mit einer angeborenen Fehlbildung zu bekommen.

Es ist ein wichtiger erster Schritt, zu einem Perikonzeptionsbesuch bei Ihrem Arzt zu gehen. Ihr Arzt wird eine Geschichte machen und Sie untersuchen. Darüber hinaus gibt es einige Tests, die Sie möglicherweise vor der Schwangerschaft machen möchten.

Wenn Sie Ihren Arzt zum pränatalen Besuch aufsuchen, werden viele Tests durchgeführt. Wir empfehlen Frauen, die TTC erwägen, vor der Schwangerschaft folgende Tests zu machen:

  1. Pap-Abstrich
  2. TSH (überprüft die Schilddrüse)
  3. Sperma-Analyse
  4. Postkoital-Test (PCT)
  5. Ovulation mit der Basaltemperaturkurve (BBT) überprüfen
  6. Cycle Day 3 testet bei Problemen mit TTC
  7. HIV
  8. Herpes
  9. Hepatitis A
  10. Hepatitis B
  11. VDRL
  12. Vaginaltests für GC und Chlamydia
  13. Rubella-Titer
  14. Windpockentiter
  15. Parvovirus B-19 (fünfte Krankheit) Titer
  16. Cytomegalovirus-Titer
  17. Toxoplasmose-Titer
  18. Geben und Rh das Blut beider Partner
  19. CBC und Hämoglobin-Elektrophorese
  20. Genetisches Screening (basierend auf ethnischer Zugehörigkeit): Sichelzellen-Bildschirm, Thalassämie-Bildschirm, Jüdische Genetische Krankheiten

Tests

Zusätzlich zu einer routinemäßigen gynäkologischen Untersuchung gibt es mehrere andere Tests, die idealerweise vor der Konzeption durchgeführt werden sollten. Wenn Sie glauben, dass die Möglichkeit besteht, dass Sie eine sexuell übertragbare Krankheit haben, ist es am besten, dies so bald wie möglich herauszufinden, da dies die Entwicklung der Schwangerschaft beeinflussen kann. Einige davon sind behandelbar und die Behandlung sollte vor der Konzeption abgeschlossen werden. Wenn es genetische Störungen in Ihrer Familie gibt, möchten Sie vielleicht auch auf diese genetischen Anomalien getestet werden.

Die Vorbereitung auf das Baby ist weit mehr als nur das Einrichten eines schönen Zimmers. Der weibliche Körper wird unmittelbar nach der Empfängnis und für die folgenden 40 Wochen des fötalen Wachstums dramatische Veränderungen erfahren. Die Idee ist, den Körper vorzubereiten, bevor das Baby gezeugt wird und den Wachstumsprozess für Mutter und Baby angenehmer zu gestalten. Wenn Sie darüber nachdenken, schwanger zu werden, sprechen Sie mit Ihrem Gynäkologen, bevor Sie sich über Ihre gesundheitlichen Bedenken Gedanken machen.

Zusätzlich zu einer routinemäßigen gynäkologischen Untersuchung gibt es mehrere andere Tests, die idealerweise vor der Konzeption durchgeführt werden sollten. Wenn Sie glauben, dass die Möglichkeit besteht, dass Sie eine sexuell übertragbare Krankheit haben, ist es am besten, dies so bald wie möglich herauszufinden, da dies die Entwicklung der Schwangerschaft beeinflussen kann. Einige davon sind behandelbar und die Behandlung sollte vor der Konzeption abgeschlossen werden. Wenn es genetische Störungen in Ihrer Familie gibt, möchten Sie vielleicht auch auf diese genetischen Anomalien getestet werden.

Die Vorbereitung auf das Baby ist weit mehr als nur das Einrichten eines schönen Zimmers. Der weibliche Körper wird unmittelbar nach der Empfängnis und für die folgenden 40 Wochen des fötalen Wachstums dramatische Veränderungen erfahren. Die Idee ist, den Körper vorzubereiten, bevor das Baby gezeugt wird und den Wachstumsprozess für Mutter und Baby angenehmer zu gestalten. Wenn Sie darüber nachdenken, schwanger zu werden, sprechen Sie mit Ihrem Frauenarzt

>> Kurs Fruchtbarkeit 101 - Lektion # 1: Straßenblockaden für Schwangere >>