Brüste, undicht (Colostrum)

Brüste, undicht (Colostrum)

Der weibliche Körper ist fein abgestimmt, um zu wachsen, sich zu entwickeln und sich auf die Geburt ihres Babys vorzubereiten, wenn die Zeit reif ist. In Bezug auf Brustveränderungen, wenn das Ende der Schwangerschaft nahe kommt, können die Brüste sich selbst testen, um sicherzustellen, dass sie für die Milchproduktion bereit sind.

Ursachen für undichte Brüste, Kolostrum
Während der Schwangerschaft ist es natürlich, dass Brüste wachsen. Wenn die letzten Stadien der Schwangerschaft nahe kommen, werden Hormone freigesetzt, die die Milchdrüsen aktivieren, um mit der Produktion zu beginnen. Zuerst ist die Milch dick und voller Eiweiß für die leichte Verdauung durch das Baby. Diese Milch wird Kolostrum genannt. Meistens werden nur ein paar Tropfen Colostrum als eine Art Testverfahren aus der Brust auslaufen. Kolostrum kann dicker erscheinen als die typische Muttermilch und etwas gelb gefärbt sein. Das ist natürlich.

Wichtige Fakten über undichte Brüste, Colostrum
Die meisten Frauen haben sehr wenig Probleme mit Kolostrum aus der Brust, aber ihre Partner bemerken es vielleicht ein bisschen mehr. Während des Liebesspiels, wenn die Brüste stimuliert werden, kann Kolostrum auf der Brustwarze erscheinen. Wenn Sie mit Ihrem Partner darüber sprechen, bevor dies geschieht, können Angst oder negative Gefühle während der Intimität vermieden werden. Manche Frauen bemerken nicht, dass Kolostrum bis nach der Geburt aus der Brust austritt.

Behandlung für undichte Brüste, Colostrum
Meistens wird Kolostrum nur als ein paar Tropfen auslaufen. Wenn es mehr Kolostrum gibt, als Sie sich wohl fühlen, versuchen Sie, einige Stilleinlagen in Ihrem BH hinzuzufügen. Diese Pads absorbieren das Kolostrum, bevor es durch die Kleidung sickert.