Vor Ihrer ObGyn-Prüfung

Vor Ihrer ObGyn-Prüfung

KEM Urologie: Vor, während und nach urologischen Operationen (November 2018).

Anonim

Die ObGyn-Untersuchung ist ein wichtiger Teil des Lebens einer Frau. Der Arzt möchte, dass Sie vor der Untersuchung Ihre Blase entleert haben. Wenn Ihre Blase voll ist, kann es für Sie unangenehm sein und es dem Arzt erschweren, die Gebärmutter während der gynäkologischen Untersuchung zu tasten.

Es ist wichtig, daran zu denken, dass die Untersuchung zu Ihrem Vorteil ist. Ihr Arzt sollte Ihnen als Patient stets Respekt entgegenbringen, indem Sie vor dem Betreten des Zimmers klopfen und Sie mit Ihrem Nachnamen ansprechen. Je mehr Ihr Arzt in Ihrer Obhut mit Ihnen zusammenarbeitet, desto mehr werden Sie über die Prüfung verstehen und desto besser wird es für Sie beide funktionieren. Stellen Sie sicher, Fragen während der Prüfung jederzeit zu stellen, und wenn Sie möchten, können Sie den Arzt fragen, um die Prüfung und die wichtigsten Schritte zu erklären.

Der Hauptzweck der Untersuchung sollte es sein, nach Anzeichen für Krankheiten in Ihrem Fortpflanzungssystem zu suchen. Dies erfordert sowohl eine Brust- als auch eine Beckenuntersuchung.

Kommunikationsfähigkeiten sind sehr wichtig. Sie helfen Ihnen, sich zu beruhigen und sicherzustellen, dass der Arzt alle Ihre Informationen und Ihre Geschichte erhält. Der Arzt sollte auch nicht suggestive, allgemein verstandene Wörter verwenden. Bevor Sie ausgezogen werden und in Ihrem Kleid sollte der Arzt Ihre reproduktive und sexuelle Geschichte besprechen. Es ist b>

Es steht Ihnen frei, die Untersuchung jederzeit zu unterbrechen, und auch wenn es an einigen Stellen zu körperlichen Beschwerden kommen kann, sollten Sie zu keinem Zeitpunkt Schmerzen haben. Der Arzt sollte den Raum normalerweise nicht verlassen, sobald die Prüfung begonnen hat.

Ein Teil der Vorbereitung Ihres Arztes auf diese Untersuchung sollte eine Voreinstellung von funktionierenden Geräten und Zubehör beinhalten. Auch eine angemessene Pflege, wie das Zurückziehen von Haaren, das Abschneiden von Nägeln, das Tragen eines Laborkittels und die allgemeine Sauberkeit sind wichtige Indikatoren. Der nächste, sehr wichtige Schritt ist, dass der Arzt durch Waschen der Hände allgemeine Vorsichtsmaßnahmen praktiziert. Auch wenn sie bereits gewaschen wurden, sollten sie dies wieder tun, um die Hygiene zu gewährleisten. Wenn der Arzt seine Hände gewaschen hat, sollte er nur den Patienten oder eine Hand mit der anderen berühren. Wenn sie etwas anderes im Raum berühren, sollten sie sich erneut waschen. Deshalb ist ein Assistent hilfreich.

Ein weiterer Zweck der Prüfung ist Ihre Ausbildung über Ihre eigene Gesundheitsversorgung. Ihr Arzt sollte mit Ihnen über die Selbstuntersuchung der Brust sprechen. Sie sollten sich fragen, ob Sie regelmäßige Selbsttests durchführen, über ihre Bedeutung bei der Früherkennung von Krebs (und wann die beste Zeit im Monat, um die Prüfung zu machen) diskutieren, diskutieren die aktuelle Empfehlung für eine Mammographie (Alter und Regelmäßigkeit) und beraten über die aktuellste recherchierte Techniken für die Durchführung der Prüfung zu Hause