Wie liest und interpretiert man einen Vaterschaftstest?

Wie liest und interpretiert man einen Vaterschaftstest?

Gelelektrophorese am Beispiel der DNA einfach erklärt - Aufbau, Ablauf & Praxisbeispiele - Analyse 1 (September 2018).

Anonim

Das Lesen und Interpretieren der Ergebnisse eines Vaterschaftstests ist nicht immer einfach.

Wenn der Ergebnisbrief nach Abschluss des Vaterschaftstests vorgelegt wird, werden mehrere Teile des Briefes in lateinischer Schrift erscheinen. Mit Wörtern wie Loci, Inklusion, Ausschluss und Trio - es braucht ein bisschen Bildung, um den Vaterschaftstest-Ergebnisbrief zu lesen.

Loci - Loci sind die Punkte der DNA - Tests, die Übereinstimmungen zwischen dem Vater und dem Kind sind. Unabhängig davon, wie die DNA-Probe extrahiert wird, sei es durch Wangenabstrich, Blut oder Fruchtwasser, wird der gleiche Endtest durchgeführt, der diesen Loci entspricht.

Inklusion - Das Wort Inklusion bezieht sich auf den positiven Prozentsatz des Vaterschaftstests. Wenn der Test 99, 99% Aufnahme zurückkommt, bedeutet das, dass es relativ keine Chance gibt, dass ein anderer Mann der Vater des Kindes ist. Wenn weniger als 16 Loci während des Abgleichs verwendet werden, könnte der Prozentsatz für die Aufnahme geringer sein. Dies bedeutet, dass der Test wiederholt werden muss, wobei mehr Loci für eine endgültige Einschlussrate verglichen werden müssen. In einem Gericht gilt ein Testergebnis unter 99, 99% als nicht schlüssig.

Ausschluss - Das Gegenteil von Einbeziehung ist Ausschluss. Ausschluss bezieht sich auf den Vaterschaftstest, der negativ zurückkommt. Es wird keinen Einschlussprozentsatz geben; eher wird der genannte Vater davon ausgeschlossen, der Vater zu sein. Wenn der Vater ausgeschlossen wird, kann ein erneuter Test hilfreich sein, wenn weniger als 16 Loci in der Übereinstimmung verwendet werden, aber die Ergebnisse sind höchstwahrscheinlich korrekt.

Trio - Das Wort Trio auf dem Vaterschaftstest bezieht sich auf die Mutter, genannt Vater und das Baby. Das Trio muss alle getestet werden, um die Ergebnisse des Vaterschaftstests zu liefern.