Schwierigkeiten beim Stuhlgang, Pospartum

Schwierigkeiten beim Stuhlgang, Pospartum

Nach der Geburt eines Babys, würden Sie denken, dass Sie etwas aus Ihrem Körper weitergeben können. Leider kann es für manche Frauen sehr schwierig sein, den ersten Stuhlgang nach der Geburt zu bestehen.

Ursachen für schwierige Darmbewegungen nach der Geburt
Darmbewegungsschwierigkeiten nach der Geburt können sowohl mit physischen als auch mit mentalen Reaktionen verbunden sein. Körperlich hat der Körper gerade ein großes Objekt aus einem kleinen Loch herausgeführt und die dafür verantwortlichen Muskeln sind dieselben, die für den Stuhlgang verwendet werden. Die Arbeit kann diese Muskeln schwächen, also geben Sie ihnen Zeit sich zu erholen. Ein weiterer Faktor sind leichte Mahlzeiten, die oft während der Wehen eingenommen werden. Für glückliche Frauen kann die Arbeit in ein paar Stunden zu Ende sein, aber für andere kann die Arbeitszeit mehr als 24 Stunden betragen. Während dieser Zeit ist die Nahrungsaufnahme auf Wackelpudding und Eis am Stiel beschränkt, was nicht für einen herzhaften Stuhlgang sorgt.

Mental kann es schwierig sein, einen Stuhlgang mit einem anderen Patienten zu teilen. Kombiniere dies mit dem Schreck, der damit verbunden ist, solch ein großes Ding (das Baby) aus solch einem kleinen Loch (der Vagina) herauszudrücken, und das Nehmen eines Kumpels kann eines der härtesten Dinge auf der Welt sein!

Wichtige Fakten über schwierige Darmbewegungen Postpartum
Während der Stuhlgang für eine optimale Gesundheit notwendig ist, wird das Bestreben, einen Po zu nehmen, den Prozess nicht einfacher machen. Nehmen Sie sich Zeit und lassen Sie Ihren Körper arbeiten, um Verschwendung zu vermeiden. Während die ersten paar Stuhlgänge schwierig sein können, werden sie mit der Zeit einfacher.

Behandlung schwerer Darmbewegungen postpartal
Die beste Verteidigungslinie sind gute Ess- und Trinkgewohnheiten. Lebensmittel reich an Ballaststoffen gepaart mit einer guten Wasseraufnahme ist wichtig für die Darmgesundheit nach der Schwangerschaft. Essen Lebensmittel wie grünes Blattgemüse und Vollkornprodukte können auch dazu beitragen, Poo genug zu lösen, um leicht aus dem Körper zu gelangen. Hocker Relaxers oder leichte Abführmittel können auch verwendet werden, um den ersten Stuhlgang weniger unangenehm zu machen.