Ärzte Link Schwangerschaft und Gewichtszunahme zu übergewichtigen Kindern

Ärzte Link Schwangerschaft und Gewichtszunahme zu übergewichtigen Kindern

Wir alle haben Freunde, die denken, Schwangerschaft ist die Zeit des Lebens, wenn sie
kann essen, was sie wollen, wann sie wollen. Schwangerschaft und Gewichtszunahme hat a
Englisch: bio-pro.de/en/region/ulm/magazin/05202/index.html Nach Ansicht der Forscher muss ein ausgewogenes Gleichgewicht aufrechterhalten werden
die Gesundheit der Schwangeren und des Fötus während der Schwangerschaft und für
Jahre danach. Neuere Forschung stellt fest, dass übermäßige Gewichtszunahme während
Schwangerschaft kann zu einem erhöhten Risiko für Fettleibigkeit bei Kindern führen.

Was ist Übergewichtszunahme?
Geburtshelfer folgen einer Reihe Richtlinien, wenn sie Fragen über Schwangerschaft und Gewichtszunahme beantworten. In der Regel sollten etwa 25 bis 35 Pfund während der Schwangerschaft gewonnen werden. Frauen, die untergewichtig sind, wenn sie schwanger werden, sollten ein bisschen mehr gewinnen und Frauen, die während der Schwangerschaft übergewichtig sind, können weniger gewinnen. Mehrlingsschwangerschaft, Zwillinge oder mehr, ist ein anderes Mal, wenn Frauen mehr Gewicht gewinnen sollten.

Nach Angaben des Institute of Medicine haben etwa 33% der normalgewichtigen Frauen und 50% der übergewichtigen Frauen während der Schwangerschaft mehr als die empfohlene Menge an Gewicht zugelegt. Die Forscher brachen diese Zahlen und gaben an, dass weniger als 50% der schwangeren Frauen den Richtlinien für Schwangerschaft und Gewichtszunahme folgen. Diese Frauen gebären oft Babys mit überdurchschnittlichem Gewicht, was das Risiko für Fettleibigkeit bei Kindern erhöhen kann.

Was ist das Risiko bei Schwangerschaft und Gewichtszunahme für Baby?
Wenn eine Frau mehr als 53 Pfund während einer Singulett-Schwangerschaft, ein Baby, gewinnt, ist es zwei Mal so wahrscheinlich, ein Kind mit einem Gewicht von mehr als neun Pfund zu gebären. Ärzte glauben, dass das Gewicht von Säuglingen bei der Geburt während des gesamten Lebens eine Verbindung zu ihrem Gewicht haben kann. Dies bedeutet, dass Babys, die mit höheren Gewichten geboren wurden, ein Leben mit höheren Gewichten führen können.

Was sind die genauen Richtlinien für Schwangerschaft und Gewichtszunahme?
Es ist wichtig sich daran zu erinnern, dass jede Frau anders ist. Schwangerschaft und Gewichtszunahme Leitlinien sind etabliert, so dass Frauen eine Vorstellung von der idealen Gewichtszunahme haben. Einige Babys werden natürlich größer wachsen, auch wenn Mutter innerhalb des normalen Gewichtsbereichs bleibt, was zu mehr Gewichtszunahme für Mama führt. Wenn die schwangere Frau gesunde, ernährungsphysiologisch ausgewogene Mahlzeiten in der richtigen Portionsgröße und Gewichtszunahme immer noch zu viel isst, kann es nur eine genetische Veranlagung für größere als normale Babys geben.

BMI 18, 5 oder weniger - 28 bis 40 Pfund

BMI 18, 6 bis 24, 9 - 25 bis 35 Pfund

BMI 25 bis 29, 9 - 15 bis 25 Pfund

BMI 30 oder mehr - 11 bis 20 Pfund

Schwangerschaft und Gewichtszunahme sollten sorgfältig überwacht werden. In den 1990er Jahren gab es einen enormen Anstieg von Babys mit niedrigem Geburtsgewicht, was zu den laxen Standards geführt haben könnte, die heute von einigen Geburtshelfern verfolgt werden. Da Forscher mehr und mehr Verbindungen zwischen Schwangerschaft und Gewichtszunahme und der Gesundheit von Kindern finden, könnte es zu einem Wiederaufleben von Geburtshelfern kommen, die die Gewichtszunahme genau beobachten.