Was sind die Richtlinien zur Gewichtszunahme bei Schwangeren?

Was sind die Richtlinien zur Gewichtszunahme bei Schwangeren?

ADHS durch Paracetamol❗Einnahme wegen Schmerzen während der Schwangerschaft? ????Was ist dran? (November 2018).

Anonim

Wenn eine Frau herausfindet, dass sie schwanger ist, kann sie sich fragen, wie viel Gewichtszunahme sie während der 40-wöchigen Reise zur Mutterschaft bewältigen muss. Richtlinien zur Gewichtszunahme bei Schwangeren werden anhand des Gewichts vor der Schwangerschaft und der Anzahl der Föten ermittelt. Frauen, die zum Zeitpunkt der Schwangerschaft übergewichtig oder fettleibig sind, haben weniger Pfunde zu gewinnen, während Frauen, die untergewichtig sind, mehr haben. Wenn die Schwangerschaft mehrere Föten (Zwillinge oder mehr) umfasst, werden die Leitlinien zur Gewichtszunahme in der Schwangerschaft angehoben, um das Gewicht von mehr als einem Fötus zu berücksichtigen.

Wenn Sie mit einem Singleton schwanger sind - nur ein Fötus:

BMI Schwangerschaft Gewichtszunahme

Unter 18, 5 Zwischen 28 und 40 lbs

Zwischen 18.5 und 24.9 Zwischen 25 und 35 lbs

Zwischen 25 und 29.9 Zwischen 15 und 25 lbs
Über 30 zwischen 11 und 20 lbs

Wenn Sie mit Zwillingen schwanger sind:

BMI Schwangerschaft Gewichtszunahme

Unter 18, 5 Kontaktieren Sie Ihren Geburtshelfer

Zwischen 18.5 und 24.9 Zwischen 37 und 54 lbs

Zwischen 25 und 29.9 Zwischen 31 und 50 lbs
Über 30 zwischen 25 und 42 lbs

Wann beginnt die Gewichtszunahme in der Schwangerschaft?

Während des ersten Trimesters ist der Fetus so klein, dass schwangere Frauen weiterhin normal essen sollten. Der Wechsel zu einer gesunden Ernährung kann tatsächlich zu Gewichtsverlust bei der Erwartung von Frauen führen, die übergewichtig oder fettleibig sind, wenn sie schwanger werden. Nach dem ersten Trimester beginnen sich die Dinge zu ändern.

Die Gewichtszunahme im zweiten Trimester sollte etwa ein Pfund pro Woche betragen, wenn Ihr BMI vor der Schwangerschaft weniger als 24, 9 betrug. Wenn Ihr BMI vor der Schwangerschaft über 24, 9 lag, benötigen Sie während des zweiten Trimesters eine Gewichtszunahme von 0, 5 Pfund pro Woche.

Die Gewichtszunahme im dritten Trimester sollte in etwa der Gewichtszunahme im zweiten Trimenon entsprechen. Einige schwangere Frauen stellen fest, dass sie im zweiten Trimester etwas schneller zunehmen, besonders wenn die Gewichtszunahme im zweiten Trimester nur langsam erfolgt.

Wie kann ich sicherstellen, dass die Gewichtszunahme in der Schwangerschaft gesund ist?

Richtiges Essen und Bewegung während der gesamten Schwangerschaft tragen dazu bei, die Gewichtszunahme in der Schwangerschaft gleichmäßig und gesund zu halten. Es gibt keinen Grund zur Diät während der Schwangerschaft, um innerhalb der Schwangerschaft Gewichtszunahme Grenzen zu bleiben - es ist tatsächlich als gefährlich für die Ernährung während der Schwangerschaft. Aber, es gibt Biegungen in jeder Regel. Wenn eine schwangere Frau einen BMI von 40 vor der Schwangerschaft gemessen hat und auf einen gesunden Ernährungsplan mit 2000 bis 2500 Kalorien pro Tag umgestellt hat, besteht eine gute Chance, dass sie eine negative Gewichtszunahme bei der Schwangerschaft hat.