Samenanalyse Spermienanalyse WHO Richtlinien 2009

Samenanalyse Spermienanalyse WHO Richtlinien 2009

Semen Analysis/ Samenanalyse/ Analyse du sperme/精液分析/Análisis de Semen (September 2018).

Anonim

Dies sind die neuen Richtlinien von 2009 für die Spermien- und Spermienzahl und Samenparameter der Weltgesundheitsorganisation (WHO).

Ende 2009 hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) neue Referenzrichtlinien für Samenparameter veröffentlicht.

Diese Richtlinien wurden erstellt, indem 4.500 Männer in 14 Ländern evaluiert wurden, deren Partner weniger als oder gleich 12 Monate bis zur Schwangerschaft aufwiesen (TTP). Die WHO stellte fest, dass Männer mit einer TTP von 12 oder weniger Monaten mit 95% iger Sicherheit KEINEN WERT hatten als:

Samenvolumen: 1, 5 ml
Gesamtsperma im Ejakulat: 39 Millionen
Sperma pro ml: 15 Millionen / ml
Vitalität: 58% leben
Progressive Motilität: 32%
Gesamtbeweglichkeit: 40%
Morphologisch Normal: 4%

Diese Gruppe von Vätern hatte eine signifikant bessere Samenqualität als Spermaproben, die in der Allgemeinbevölkerung getestet wurden. Es ist wichtig zu beachten, dass das Unterschreiten dieser Werte nicht unbedingt bedeutet, dass ein männlicher Faktor eine Unfruchtbarkeit bei Paaren verursacht. Bei einer niedrigeren Anzahl ist es jedoch möglich, dass es einen männlichen Faktor gibt, bei dem das Paar nicht schwanger wird.

Es ist wichtig, dass jede Klinik, die eine Samenanalyse für ein Paar durchführt, diese WHO-Richtlinien zur Bewertung und Interpretation der Probe verwendet.