Alternative Fütterungsmethoden

Alternative Fütterungsmethoden

Baby Cup Feeding (Dezember 2018).

Anonim

Mütter wählen in der Regel zwischen vorbereiteten Säuglingsnahrung und Muttermilch für die Fütterung des Babys. In seltenen Fällen fühlen sich Mütter mit einer dieser Möglichkeiten möglicherweise nicht wohl. Alternative Fütterungsmöglichkeiten für das Baby sind begrenzt, aber es gibt einige Möglichkeiten, die Mama forschen möchte.

Nicht alle Milch ist sicher : Mutter sollte niemals Muttermilch oder Säuglingsnahrung durch reine Kuhmilch oder Ziegenmilch ersetzen. Diese Milch enthält alle Kalorien, die das Baby benötigt, aber nicht den gesamten Nährstoffgehalt, der für ein gesundes Wachstum benötigt wird. Kuhmilch enthält Proteine, die nicht verdaulich sind, bis das Baby ein Jahr alt geworden ist. Kuhmilch enthält auch Mineralien in Mengen, die für ein neugeborenes Nierensystem schädlich sein können.

Homemade Formula : Eine schnelle Suche im Internet zeigt Hunderte von Säuglingsnahrung Rezepte, die Mütter zu Hause machen können. Mütter, die für die Gesundheit ihres Babys sorgen wollten, entschieden sich für Nährwerte und kreierten selbstgemachte Rezepte für Säuglingsnahrung. Einige der Rezepte enthalten Zutaten, die nicht ohne weiteres verfügbar sind. Während hausgemachte Säuglingsnahrung von Kinderärzten oder Geburtshelfern nicht empfohlen wird, hat Mama das letzte Wort. Bevor Sie das Baby auf eine hausgemachte Formel umstellen, ist es wichtig, mit einem zertifizierten homöopathischen Experten mit Erfahrung bei Säuglingen und Kindern zu sprechen.

Aus einer Vielzahl von Gründen kann Mutter stillen und Flaschenfütterung wählen. Während Neugeborene in der Regel nicht glücklich mit dem Wechsel zwischen Brust und Flasche sind, können einige Mütter in der Lage sein, eine Flasche gelegentlich mit Erfolg hinzuzufügen. Durch das Hinzufügen von Fläschchenfütterung in die Mischung wird Papa die Möglichkeit haben, zu füttern und näher an Baby heranzuwachsen.