Vorspiel: Was ist drin für mich?

Vorspiel: Was ist drin für mich?

Was ich unter der DUSCHE mache. Ja, lasst mich (April 2019).

Anonim

Vorspiel ist das gefürchtete Wort, das Hollywood als weibliche Aktivität personifiziert hat. Da Küssen, Streicheln und Sprechen die drei häufigsten Vorspielhandlungen sind, sind Männer oft skeptisch bezüglich ihres wahren Wertes in Bezug auf großartigen Sex. Was die meisten Männer überrascht sind, ist die Tatsache, dass das Vorspiel mehr ist, als nur einen Partner aufzuwärmen - es geht darum, den Körper für das sexuelle Vergnügen aufzuwärmen.
Männer und Frauen denken ganz unterschiedlich über das Vorspiel nach. Um das Beste aus Ihrer sexuellen Erfahrung zu machen, müssen Sie ein gemeinsames Verständnis über das Vorspiel und seine Auswirkungen auf die sexuelle Lust haben. Männer denken typischerweise an Vorspiel wie der Salat vor einer Mahlzeit. Sie werden es durcheinander bringen, aber es ist das Entree, das am meisten Freude bereitet. Frauen hingegen sind oft glücklich, nur mit dem Salat und vielleicht einem kleinen Entree nach dem Salat zu bleiben. Für guten Sex sollten sowohl der Salat als auch das Hauptgericht verzehrt werden.
Das Vorspiel ist nicht durch den Ort definiert. Das Vorspiel kann beginnen, sobald die Partner morgens aufwachen, auch wenn der Geschlechtsverkehr erst später am Abend oder sogar am nächsten Tag stattfindet. Sich dem Geschlechtsverkehr mit subtilen Andeutungen zu widmen, ist der Schlüssel, um großartigen Sex zu einem gemeinsamen Schlafzimmer zu machen.
Wie man zum großen Verkehr arbeitet
Die wichtigste Regel des Vorspiels ist es, sich auf Ihren Partner und die intime Zeit zu konzentrieren. Viele Männer fühlen sich während des Vorspiels ängstlich, weil sie Angst davor haben, eine Erektion zu verlieren und sich der Unfähigkeit gegenübersehen, sie wiederzuerlangen. Ja, eine Erektion ist für die Penetration erforderlich, aber Sex ist mehr als nur die letzten paar Momente, die bis zum Höhepunkt verbracht wurden.
Sex ist eine Einstellung, die zwei Menschen teilen. Ihr Körper und Ihr Körper reagieren auf die leichteste Berührung oder eine einfache Liebkosung sind viel intimer als Penetration. Ohne diese Intimität kann es Sex aber NIEMALS großartigen Sex geben.
Der Verlust einer Erektion ist in allen Altersgruppen nicht ungewöhnlich. Vorspiel kann einem Mann helfen, eine Erektion länger zu halten. Wenn ein Mann an großen Sex denkt, denkt er an Penetration. Frauen hingegen denken an die Zeit vor der Penetration. Wenn Männer die Penetration anstelle eines Vorspiels wie Berühren, Küssen und Streicheln unterbrechen, müssen sie ihre Erektion kontrollieren. Diese Kontrolle trainiert den Penis, um länger härter zu bleiben. Also, Gentlemen, das Vorspiel kann Ihnen tatsächlich helfen, länger beim physischen Sex zu bleiben!
Hollywood ist verantwortlich für schlechte Sex-Probleme
Fast jedes Drama im Fernsehen oder Liebesgeschichte in den Theatern hat eine Sexszene, in der es um heißen, leidenschaftlichen Sex geht. Dies ist kein Liebesakt, aber Männer können die beiden oft nicht unterscheiden. Hollywood verzichtet auf die Nachwirkungen des schnellen Sex zwischen den beiden Partnern, um mit der Handlung fortzufahren. Die Reaktion der Frauen auf regelmäßige "Quickies" ist jedoch nicht gut. Schneller Sex ist in Ordnung, wenn es wenig Zeit und viel Leidenschaft zum Ausdrücken gibt, aber es sollte nicht immer eine Wahl sein.
Wenn du das nächste Mal einen besseren Sex haben willst, nimm dir Zeit und bremse die Dinge etwas ab. Selbst wenn du in den Armen anderer schläfst, ohne formalen Sex zu haben, hat das Vorspiel bereits begonnen und wenn dieser Höhepunkt kommt, wird es leidenschaftlicher, verbundener und intimer sein.