Graue Haare

Graue Haare

Befreie dich von grauen Haaren mit nur 2 Zutaten! (November 2018).

Anonim

Frauen neigen dazu, graue Haare zu hassen. Es kann nicht nur eine ähnliche Textur wie Angeldraht haben, es kann auch dazu führen, dass sich eine Frau älter und weniger attraktiv anfühlt. Vor der Schwangerschaft kann Haarfärbemittel verwendet werden, um graue Haare zu färben, um sich mit dem Rest ihrer Strähnen zu vermischen. Nach der Schwangerschaft ist die Verwendung von Haarfärbemitteln zur Verkleidung grauer Haare keine gesunde Wahl.

Es gibt eine ständige Debatte über die Verwendung von Haarfärbemitteln während der Schwangerschaft. Einige Experten glauben, dass die Verwendung von Haarfärbemitteln, um graue Haare während der Schwangerschaft zu bedecken, sicher ist, während andere vorschlagen, dass schwangere Patienten von der b> fern bleiben

Um das graue Haar Dilemma zu lösen, können schwangere Frauen wählen, ihre Haare mit helleren oder dunkleren Farben zu markieren oder zu streichen. Das Hervorheben beinhaltet keinen direkten Kontakt zwischen färbenden Chemikalien und der Kopfhaut (wodurch der Kontakt zwischen Chemikalien und Haut begrenzt wird). Neue Produkte wie 10-minütige Haarfärbemittel sind perfekt, da das Färbemittel nur 10 Minuten braucht, um graue Haare zu bedecken, anstatt die typischen 25 bis 45 Minuten (was wiederum den Kontakt zwischen Chemikalien und Haut minimiert).

Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass es viele Menschen gibt, die graue Haare nicht als unattraktiv empfinden. Also, denke nicht, dass nur weil du grau wirst, du deine Attraktivität verlierst. Schönheit liegt immer im Auge des Betrachters.