Vergesslichkeit

Vergesslichkeit

Du VERGISST oft Dinge? Dann bist du besonders INTELLIGENT! (November 2018).

Anonim

Schwangerschaft induzierte Vergesslichkeit ist ein häufiger Bestandteil eines Babys. Es gibt Zeiten, in denen eine schwangere Frau einfache Dinge wie ihre Einkaufsliste vergessen kann oder wo sie ihre Handtasche hingelegt hat. Es ist jedoch nicht unüblich, dass Frauen Dinge vergessen, die auf das Gehirn aufgedruckt sind, wie ihre eigene Handynummer oder Hausadresse.

Ursachen für Vergesslichkeit
Wie bei vielen häufigen Schwangerschaftssymptomen sind Veränderungen der Hormone für den Hirnnebel verantwortlich. Als die späteren Stadien der Schwangerschaft nähern, verkleinert sich das Gehirn tatsächlich, was auch Gedächtnisverlust bedeuten kann. Nachdem Ihr Baby geboren ist, werden die Hormone wieder normale Werte erreichen und das Gehirn wird zu normaler Größe und Funktion zurückkehren.

Wichtige Fakten über Vergesslichkeit
Stress kann sowohl für Sie als auch für Ihr Baby hart sein, so dass es für niemanden gesund ist, wenn man über die Vergesslichkeit in der Schwangerschaft gestresst ist. Dinge zu vergessen ist ärgerlicher als alles andere und man muss erkennen, dass der Zustand sehr temporär ist.

Behandlung für Vergesslichkeit
Eine Zeitschrift oder ein Notizblock ist der beste Freund einer schwangeren Frau. Das Aufschreiben von Einkaufslisten, wichtigen Terminen und Terminen ist der beste Weg, um sicherzustellen, dass nichts vergessen wird. Einige Frauen wenden sich an ihre persönlichen Handys oder PDAs, um wichtige Dinge im Leben zu verfolgen, während sich das Gehirn eindeutig auf etwas anderes konzentriert. Während einige Kräuterergänzungen vermarktet werden, um Gedächtnis und Gehirnschärfen zu erhöhen, sind diese während der Schwangerschaft nicht sicher für den Gebrauch. Vergesslichkeit in der Schwangerschaft wird bald nach der Geburt verblassen, so dass Geduld die beste Behandlung ist.