Thalasso-Methode: Geburt So sanftes Baby scheint durchzuschlafen

Thalasso-Methode: Geburt So sanftes Baby scheint durchzuschlafen

Eine Entbindungsschwester in Paris, Frankreich, hat ein Video online veröffentlicht, das die Herzen von fast jedem, der es sieht, festhält. Das Video zeigt Zwillinge kurz nach der Geburt, die sanft und liebevoll mit beruhigender Musik und einem warmen Bad behandelt werden, das die Umgebung der Gebärmutter so gut nachahmt, dass diese Babies nicht einmal aufwachen. Sie bleiben friedlich miteinander verbunden, so wie sie im Mutterleib waren.

Die Krankenschwester, Sonia Rochel, nennt diese Erfahrung die Thalasso-Methode . Rochels Methode ist eine Form der Thalassotherapie, bei der traditionell Meerwasser oder Schlamm aus dem Meer zu therapeutischen Zwecken verwendet wird. Rochel hat die Methode für Neugeborene in einer Weise adaptiert, die so sanft ist, dass die Babys während des Geburtsvorgangs zu schlafen scheinen.

Thalassotherapie kommt vom griechischen Wort Thalassa, was Meer bedeutet. Befürworter der Therapie sagen, dass Meerwasser Vorteile hat, die die Gesundheit der Hautporen verbessern und sie sowohl für medizinische als auch für kosmetische Zwecke verwenden. Es soll den Körper entspannen, Giftstoffe aus der Haut ziehen und den Alterungsprozess verlangsamen, indem verloren gegangene Mineralien durch Meerwasser ersetzt werden. Als beliebte Kurbehandlung kann Thalassotherapie das Duschen in erwärmtem Meerwasser beinhalten; die Anwendung von Schlamm, Seetang oder Meeresalgenpaste; oder Nebel an der Küste einatmen.

Der Ursprung der Thalassotherapie in der Neuzeit ist umstritten, aber archäologische Beweise deuten darauf hin, dass die alten Römer Thalassotherapie und Thermalbäder genossen haben. Auch im antiken Griechenland und in Ägypten gibt es Hinweise auf seine Praxis. Besonders beliebt ist die Thalassotherapie heute in und um die mineralreichen Gewässer des Toten Meeres.

Moderne wissenschaftliche Studien haben in den letzten Jahren die Vorteile der Thalassotherapie für Patienten mit Fibromyalgie, Venenerkrankungen, Erkrankungen des lymphatischen Systems, des Bewegungsapparates und der Haut untersucht. Eine Studie über Wassergeburten und früh einsetzende Gruppe-B-Streptokokken (GBS) fand nur einen Krankheitsfall bei 4.432 Wassergeburten; Die Thalasso-Methode kann einem neugeborenen Baby ähnliche Vorteile bieten.

Wassergeburten unterscheiden sich ein wenig von Rochels Thalasso-Methode der Neugeborenenpflege. Während einer Wassergeburt verbringt die Mutter die letzten Wehen in einem warmen Wasserbad. Sie kann das Baby in der Badewanne ausliefern, aber nicht alle Mütter entscheiden sich für die Lieferung im Wasser zu bleiben.

Quelle: Sonja, Rochel. "Thalasso Bain Bébé Jumeaux - Zwilling Baby Bath." YouTube. 20. November 2013. Web. 17. Dezember 2013.