Die Bill Gates Foundation erhält den Preis für die Entwicklung von Kondomen der nächsten Generation

Die Bill Gates Foundation erhält den Preis für die Entwicklung von Kondomen der nächsten Generation

The Great Gildersleeve: Birthday Tea for Marjorie / A Job for Bronco / Jolly Boys Band (November 2018).

Anonim

Die Bill and Melinda Gates Foundation wurde 1997 gegründet, um Einzelpersonen und Organisationen, die dazu beitragen, die Welt zu einem gesünderen Ort zu machen, Zuschüsse zu gewähren. Seine Aufgabe ist es, extreme Armut zu reduzieren, die Gesundheitsversorgung zu verbessern, den Zugang zu Informationstechnologie zu erweitern und die Möglichkeiten für Bildung zu erweitern. Jedes Jahr führt die Stiftung Wettbewerbe oder "Herausforderungen" für Bemühungen im Rahmen ihrer Mission und im Rahmen ihrer Initiative "Grand Challenges Explorations" (GCE) durch. In diesem Jahr wurde in einem GCE-Wettbewerb eine neue Art der Verhütung für Männer entwickelt.
Der Hauptvorstoß hinter dem Wettbewerb der männlichen Kontrazeptiva liegt in Kondomvorteilen und in der Abneigung einiger Männer, sie nicht zu tragen. Obwohl Kondome nicht zu 100 Prozent idiotensicher sind, können sie bei richtiger Anwendung helfen, das Risiko sexuell übertragbarer Krankheiten zu reduzieren, so die US-amerikanische Food and Drug Administration, eine staatliche Behörde zum Schutz und zur Förderung der Gesundheit. Darüber hinaus helfen Kondome ungewollte Schwangerschaften zu verhindern.
Leider zögern einige Männer, sie zu tragen. Trotz Befürwortung der öffentlichen Gesundheit, Kondome und das immer noch vorherrschende HIV / AIDS-Problem zu tragen, tun dies laut der New York Times nur etwa fünf Prozent der Männer weltweit.
Diese Gründe führten dazu, dass die Kondom-Herausforderung der nächsten Generation von der Bill and Melinda Gates Foundation umgesetzt wurde, um Ideen für eine neue Art von Kondomen zu entwickeln, die Männer gerne tragen würden. Die Stiftung erhielt mehr als 800 Ideen und verlieh den ausgewählten 11.000 €.
Laut der Pressemitteilung der Bill and Melinda Gates Foundation wurden die Gewinner der GCE-Initiative für ihre globalen Gesundheits- und Entwicklungsinitiativen ausgewählt. Sie umfassen eine Vielzahl von Themen, darunter neue Ansätze zur Kontrolle, Erkennung und Behandlung vernachlässigter Tropenkrankheiten, die Zusammenführung der Gesundheit von Mensch und Tier für neue Lösungen und Ideen für die Entwicklung fortschrittlicher Arten von Kondomen zum Schutz sexuell übertragbarer Krankheiten und Krankheiten um ungewollte Schwangerschaft zu verhindern. In jeder Kategorie, einschließlich der Kategorie "Entwickeln Sie die nächste Generation von Kondomen", erhält der Gewinner einen Zuschuss von 100.000 USD von der Stiftung.
Die Gewinner der CGE-Initiative schrieben Anträge aus 14 Ländern der Welt ein. Die Gewinner waren Gesundheitsforscher, Unternehmer, Ingenieure und Designer. Insgesamt erhielten 81 Projekte das Stipendium. Zu den anderen Kategorien, die in diesem Jahr den Zuschlag erhalten haben, gehören auch Interventionen für vernachlässigte Krankheiten, die Nutzung sozialer Daten für soziale Zwecke und die Unterstützung von Landwirtinnen in Entwicklungsländern.
Die New York Times berichtet, dass der Gewinner des diesjährigen Kondomwettbewerbs eine Form der Empfängnisverhütung schaffen will, die Männer genießen werden. Das Kondom der nächsten Generation ist darauf ausgerichtet, das Vergnügen des Trägers zu erhöhen, indem es Männer dazu bringt, es zu benutzen und beide Partner vor sexuell übertragbaren Krankheiten, einschließlich des potenziell tödlichen AIDS, zu schützen.
Der Gewinner erhält nicht nur 100.000 US-Dollar, sondern die Bill and Melinda Gates Foundation kann ihnen zusätzlich eine Million US-Dollar zur Verfügung stellen, um die Kondomidee der nächsten Generation zu entwickeln. Es gab mehrere Gewinner für die Kategorie Kondomfortschritte, darunter britische Designberater und Chemieingenieure aus den USA und Indien.
Vorschläge für die neueste Generation von Kondomen reichten von der Verwendung von Materialien, die unabhängig von künftigen Entwicklungen entwickelt werden, diese Gewinner werden fleißig arbeiten, um die nächste beste Verhütung für Männer zu schaffen.
Quelle: Belluk, Pam. "Condom Contest produziert 812 Ideen zur Verbesserung." Die New York Times. 20. November 2013. Web. Abgerufen am 24. November 2013.