Heißhunger, Schwangerschaft Heißhunger, Essen Abneigungen

Heißhunger, Schwangerschaft Heißhunger, Essen Abneigungen

Heißhunger gehört zu den typischsten frühen Symptomen der Schwangerschaft und oft auch während der Schwangerschaft. Ein Verlangen nach Essen ist definiert als der plötzliche Drang nach einem bestimmten (und besonders ungewöhnlichen) Gericht, oder ein neues Gefühl der Abstoßung bei dem Gedanken an ein Essen Sie zuvor genossen. Fast alle werdenden Mütter (und einige Väter) erleben Heißhunger während der Schwangerschaft, und die meisten erleben mindestens eine Abneigung.

Grund für Heißhunger
Es ist klar, dass Hormone höchstwahrscheinlich eine signifikante Rolle bei Heißhunger spielen. Dies gilt besonders früh in der Schwangerschaft, wenn der Körper einer schwangeren Frau signifikante hormonelle Veränderungen zeigt.

Auf der anderen Seite gibt es eine Theorie, dass dein Körper sehnt, was er braucht und dass er abgestoßen wird, was nicht gut für dich ist. Diese Theorie funktioniert mit Dingen wie Kaffee und Alkohol, die beide regelmäßige Trinker plötzlich abschalten können. Aber es erklärt nicht, warum Sie bei gesunden Lebensmitteln, wie Salat oder Haferflocken, plötzlich die Nase rümpfen.

Eine andere Sache ist, dass sich Menschen so weit von der ursprünglichen Nahrungskette entfernt haben, dass der Körper seine eigenen internen Signale nicht mehr zuverlässig interpretieren kann. Ja, dein Körper weiß, dass er Vitamin C und Kalzium braucht, aber diese Tage können sich in einem Verlangen nach einem Gericht von Chunky Monkey mit zerdrückten Oreos verwandeln, anstatt einer Scheibe Melone und einem Glas Milch.

Was Sie gegen Heißhunger während der Schwangerschaft tun können:

Du kannst und solltest nicht immer Heißhunger bekämpfen, besonders wenn das Essen, das du verlangst, nicht ungesund ist.

  • Rufen Sie Ihren Arzt, wenn Sie skurrile Substanzen wie Ton, Asche oder
    Wäschestärke. Dieses Verlangen, bekannt als Pica, kann ein Zeichen für mehr sein
    ernstes Problem und muss sofort behandelt werden.
  • Verrückt nicht mit Heißhunger Thyat sind gegen gemeinsame Ernährungs Sinn. Zum Beispiel, gehen Sie für eine Mini-Schokoriegel anstelle von einem King-size, oder ein Glas fettarme Schokoladenmilch statt ein Tablett mit Brownies.
  • Wenn Heißhunger einschlägt, lenke dich ab. Übung. Etwas Wasser trinken. Spazieren gehen. Selbst wenn du ein Buch liest oder einen Freund für einen Chat anrufst, mag dich dieser glasierte Donut, der deinen Namen ruft, ablenken.
  • Geben Sie ab und zu Ihrem Verlangen nach (aber nur denen, die ernährungsphysiologisch angemessen sind) - dann essen Sie gut für den Rest des Tages.
  • Wenn Abneigungen Ihre Nahrungsaufnahme einschränken, suchen Sie nach Ersatz für die gesunden Nahrungsmittel, die Sie im Moment nicht magen können.