LTB4 und 5-LO-Spiegel in der Schwangerschaft

LTB4 und 5-LO-Spiegel in der Schwangerschaft

Histamine, Prostaglandin, Leukotrienes, Bradkinin, PGE2 LTB4 Chemotactic Factors (November 2018).

Anonim

Forscher der Abteilung für Geburtshilfe und Gynäkologie des Qilu-Krankenhauses der Universität Shandong haben kürzlich eine Studie über die LTB4- und 5-LO-Spiegel während der gesamten Schwangerschaft veröffentlicht. LTB4, auch bekannt als Leukotrien B4, ist ein Produkt von Leukozyten, die als Teil der Entzündungsreaktion freigesetzt werden. Arachidonat 5-Lipoxygenase, oder 5-LO, ist ein Enzym, das essentielle Fettsäuren in Leukotriene umwandelt. Die Studie wurde in der Aprilausgabe des Archivs für Gynäkologie und Geburtshilfe veröffentlicht .

LTB4-Spiegel wurden während der Schwangerschaften von 21 gesunden Frauen gemessen. Die Forscher wählten die ELISA-Doppelantikörper-Sandwich-Methode zum Nachweis von LTB4-Spiegeln. 5-LO-Spiegel wurden in 20 gesunden Frühschwangerschaften und 21 gesunden Schwangerschaften im dritten Trimenon gemessen.

Die Forscher stellten einen Anstieg von LTB4 während aller Schwangerschaftsstadien fest. 5-LO-Spiegel wurden im dritten Trimenon höher gemessen als in der frühen Schwangerschaft. Basierend auf diesen Ergebnissen glauben die Forscher, dass LTB4- und 5-LO-Spiegel zur Bestimmung der Schwangerschaftsgesundheit verwendet werden können.

Quelle: Jian F, Ma Y, Liu Z, Wang L, Zhang Y. Die Veränderung von LTB4 und 5-LO während der Schwangerschaft. Bogen Gynecol Obstet. 2013 Apr 10.

  • PubMed