Neugeborenes und Baby: Monat 8

Neugeborenes und Baby: Monat 8

Das Verhalten des Babys in den ersten 6 Wochen! (November 2018).

Anonim

Sie
Im achten Monat ist Baby mobil und aktiv, und all diese verlorenen Stunden Schlaf wurden durch arbeitsreiche Tage ersetzt, die ihn herumjagten und versuchten, ihn in Sicherheit zu bringen. Wenn Sie zur Arbeit zurückgekehrt sind, kann Müdigkeit immer noch ein Problem sein, da das Baby den größten Teil des Abends nicht mehr schläft, wie er es vor ein paar Monaten getan hat.
Eine wichtige Sache, auf die man sich jetzt konzentrieren sollte, ist Intuition. Du bist derjenige, der die meiste Zeit mit Baby ist. Du verstehst, wie er an großen Tagen und schrecklichen Tagen handelt. Wenn du das Gefühl hast, dass etwas nicht in Ordnung ist; Baby ist krank, handelt nicht richtig oder scheint sich nicht auf etwas einzulassen, an das er sich halten sollte - zögere nicht, mit seinem Kinderarzt zu sprechen.
Die Entwicklung Ihres Babys
Eine neue Entwicklung kann diesen Monat entstehen. Baby kann beginnen, Ihre Belastbarkeit zu testen, wenn Sie nein sagen. Diese neue Einstellung ist nichts anderes als Neugier, aber es fühlt sich an wie Ungehorsam. Baby hat eine Erinnerung von nur ein paar Sekunden, wenn du ihm also nein sagst, wird er sich wenige Minuten später nicht daran erinnern. Anstatt zu ärgern oder zu verärgern, dass das Baby dir nicht zuhört, wiederhole nein und entferne das Baby aus der schuldigen Situation oder lenke es ab.
Das Essen deines Babys
Mit der Einführung von Fingerfood kommt ein neues Abenteuer in der Fütterung - die Schnabeltasse. Nur mit der richtigen Strömung den richtigen Becher zu finden, kann mühsam sein, aber Sie werden Erfolg haben. Babys erste Sippy Cup sollte zwei Griffe haben, um die Kontrolle zu verbessern. Bei den meisten Trinkbechern ist ein langsames Ventil und ein Schnellventil enthalten. Wenn er durch das langsame Ventil frustriert scheint, versuchen Sie es umzuschalten, damit die Flüssigkeit schneller aus der Schnabeltülle fließt. Sobald er die Schnabeltasse gemeistert hat, bist du auf dem Weg zum Absetzen von der Brust oder Flasche, aber das Meistern der Fertigkeit kann mehrere Monate dauern.

Die Gesundheitsprobleme Ihres Babys
Es gibt keinen guten Besuch in diesem Monat, aber die Ernährung Ihres Babys ändert sich, also nehmen Sie Änderungen im Urinieren, Stuhlgang, Energie und / oder allgemeine Gesundheit zur Kenntnis. Muttermilch und Formel liefern alle Nährstoffe, die ein Baby braucht, aber wenn Sie zu fester Nahrung und in einigen Fällen zu Vollmilch übergehen, bekommt das Baby nicht alle Nährstoffe, die es einst war. Versuchen Sie, eine ausgewogene Diät anzubieten und denken Sie daran, dass es bis zu 20 Versuche dauern kann, bis das Baby bestimmte Nahrungsmittel mag.
<Neugeborenes und Baby