Junge oder Mädchen - Kann ich etwas dagegen tun?

Junge oder Mädchen - Kann ich etwas dagegen tun?

Akne - was Mädchen dagegen tun können (September 2018).

Anonim

Kann ich etwas tun, um mein Baby zu einem Jungen oder Mädchen zu machen?

  • Die alten Griechen banden den linken Hoden ab, wenn sie versuchten, einen Jungen zu empfangen.
  • Französische Adelige gingen im 18. Jahrhundert einen Schritt weiter und entfernten tatsächlich den linken Hoden, weil sie glaubten, dass dies ein männliches Kind garantieren würde.
  • Im 19. Jahrhundert stand der Mann auf dem rechten Bettpfosten und die Frau würde nach dem Geschlechtsverkehr auf der rechten Seite liegen, um einen Jungen zu versichern!
  • Das 20. Jahrhundert brachte die Ideen der tiefen Durchdringung, der Anpassung der vaginalen Säure, des Konsums bestimmter Nahrungsmittel, der Position und anderer verschiedener Methoden mit sich, um die Chancen zu erhöhen, entweder ein Mädchen oder einen Jungen zu tragen.

Keiner der verschiedenen Ansätze wurde jemals wissenschaftlich getestet. Daher kann keine definitive Aussage über den Erfolg dieser Techniken gemacht werden, aber sie haben wahrscheinlich keinen Einfluss auf das Geschlecht des Babys.
Derzeit gibt es einige bewährte Labortechniken zur Erhöhung des Anteils männlicher oder weiblicher Spermien, die jedoch nicht routinemäßig angewendet werden. Diese Techniken verwenden entweder elektrische Ladungen oder spezielle "Gele", durch die die Spermien schwimmen müssen. Selbst mit diesen Techniken gibt es keine Garantie, dass ein Kind des gewünschten Geschlechts geboren wird. Schließlich veröffentlichten die Wissenschaftler kürzlich Ergebnisse einer längeren Studie, die jede Beziehung zwischen dem Zeitpunkt des Geschlechtsverkehrs in Bezug auf den Eisprung und dem Geschlecht des Babys widerlegt