FertilAid Zutaten

FertilAid Zutaten

FertilAid for Women & FertileCM Review by 2DreamsMel&EB (November 2018).

Anonim

Was sind die Zutaten in FertilAid?

FertilAids proprietäre Mischung vereint ausgewählte pflanzliche Inhaltsstoffe, die in etablierten Studien gezeigt wurden, um die Fruchtbarkeit zu erhöhen und die Chancen einer Empfängnis zu erhöhen. Die wissenschaftlich validierten Kräuter-Nährstoff-Komponenten von FertilAid für Frauen wurden aufgrund ihrer Rolle bei der Förderung des reproduktiven Wohlbefindens ausgewählt.

Mönchspfeffer oder Vitex (Vitex Agnus-Castus, Chastetree Beere)

Mönchspfeffer oder Vitex (Vitex Agnus-Castus, Chastetree Beere) stimuliert die Hormone bei der Ovulation beteiligt, stellt das weibliche Hormonhaushalt wieder her und erhöht die Ovulationsfrequenz. Vitex ist nützlich bei der Normalisierung der Hypophyse Funktionen und das Gleichgewicht der Progesteron und Östrogenspiegel. Vitex wird oft zur Behandlung von Unfruchtbarkeit eingesetzt und ist besonders hilfreich für Frauen mit unregelmäßigen Menstruationszyklen, Anovulation (Eisprung) oder kurzen Lutealphasen (verkürzte zweite Hälfte des Menstruationszyklus). Die Wirksamkeit von vitex erhöht sich im Laufe der Zeit bei fortgesetzter Nutzung.

Rotklee (Trifolium vorgeben)

Rotklee (trifolium pretense) stellt die Hormonfunktion wieder her und gleicht sie aus und nährt die Gebärmutter.

Rotklee enthält Isoflavone (Östrogen-ähnliche Verbindungen), die die Östrogenproduktion fördern und die Fruchtbarkeit bei Frauen erhöhen und den Östrogenspiegel bei Frauen mit Östrogenmangel steigern können. Darüber hinaus enthält der Rotklee Kalzium und Magnesium, die das Nervensystem entspannen und die Fruchtbarkeit verbessern können. Traditionell wurde Rotklee verabreicht, um unregelmäßige Menstruationen wiederherzustellen und den Säure-Basen-Spiegel der Vagina auszugleichen, um die Empfängnis zu fördern.

Sibirischer Ginseng (Eleutherococcus senticosus Wurzel)

Sibirischer Ginseng (Eleutherococcus senticosus Wurzel) wurde in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet, um die Lebensenergie des Körpers zu stärken (was die Chinesen Chi nennen). Sibirischer Ginseng kann den Hormonspiegel positiv beeinflussen, die Gebärmuttermuskulatur stärken, eine gesunde Gebärmutterfunktion unterstützen und die Fruchtbarkeit verbessern.

Ginkgo Biloba

Ginkgo Biloba wurde in der traditionellen Medizin zur Behandlung von Durchblutungsstörungen und zur Verbesserung des Gedächtnisses verwendet - und jüngste wissenschaftliche Studien bestätigen die Behauptungen von Gingko. Darüber hinaus haben Laboruntersuchungen gezeigt, dass Gingko die Blutzirkulation verbessert und den peripheren Blutfluss zu den Fortpflanzungsorganen erhöht, wodurch der Blutgefäßtonus erhalten bleibt. Gingko übernimmt auch eine reinigende antioxidative Funktion.

PABA

PABA ist ein B-Komplex-Vitamin, das im Körper synthetisiert wird. Es wird angenommen, dass PABA die Fähigkeit von Östrogen erhöht, die Fertilität zu erleichtern und die Fähigkeit einiger unfruchtbarer Frauen, schwanger zu werden, erhöht. Eine klinische Studie berichtete, dass 12 von 16 zuvor unfruchtbaren Frauen nach mehrmonatiger PABA-Supplementierung schwanger werden konnten.

Antioxidantien

Antioxidative Unterstützung: Die Vitamine C und E sind wichtige Vitamine und reinigende Antioxidantien, die eine wichtige Rolle bei der Reparatur von Schäden durch die Umwelt, Alterung und bei der Verhinderung von Zellschäden durch oxidierende freie Radikale spielen. Vitamin E ist ein wichtiges Antioxidans für die allgemeine reproduktive Gesundheit und das Wohlbefinden. In einer vorläufigen Studie am Menschen zeigten infertile Paare, denen Vitamin E verabreicht wurde, einen signifikanten Anstieg der Fertilität. Andere Studien deuten darauf hin, dass eine vorkonzeptive Vitaminergänzung die Fruchtbarkeit steigern kann. *

Folsäure

Folsäure (Vitamin B9 oder Folsäure): Folsäure, die vor der Empfängnis eingenommen wurde, kann Geburtsfehler wie Spina bifida und Neuralrohrdefekte sowie andere fetale Missbildungen wie Herzfehler verhindern. FertilAid bietet eine "Just Right" -Dosierung von Folsäure für Frauen, die versuchen schwanger zu werden.