Toxoplasmose und Schwangerschaft

Toxoplasmose und Schwangerschaft

Wie werde ich mit Toxoplasmose infiziert?

Die meisten Menschen infizieren sich mit Toxoplasmose, indem sie nicht gekochtes Fleisch oder Fleischprodukte wie Lamm, Rind oder Wild (einschließlich Salami) essen, Kontakt mit dem Boden haben oder infizierte Katzenstreu inhalieren oder schlucken.

Wenn Katzen (und nur Katzen) mit Toxoplasmose infiziert werden, beherbergen sie die Toxoplasma "Oozyten" in ihrem Darm. Diese Oozyten werden über ihren Kot in die Katzenstreu ausgeschieden. Dies ist die sogenannte "Darmphase" des Toxoplasma-Lebenszyklus und kommt nur bei Katzen vor (sowohl wilde als auch domestizierte Katzen). Die Eizellen können inhaliert oder geschluckt werden und andere infizieren, oder wenn der Kot der Katze in die Erde gelangt, können Menschen und andere Tiere es bekommen, wenn der Boden in ihren Mund gelangt.

Die extraintestinale Phase tritt bei allen infizierten Tieren (einschließlich Katzen) auf, die mit den Oozyten in Kontakt kommen. Infizierte Tiere (einschließlich Menschen) produzieren "Tachyzoiten" und schließlich "Bradyzoiten" oder "Zoitocysten". Diese Tacgyzoiten, Bradyzoiten und Zoitocysten leben im Muskel, und wenn Sie (oder andere Tiere) nicht gekochtes Fleisch essen, können Sie sich infizieren.

Sie können sich auch mit Toxoplasma infizieren, indem Sie infizierten Boden in den Mund stecken (waschen Sie sich immer Ihre Hände!) Oder indem Sie nicht gekochtes Fleisch (einschließlich Salami und andere ähnliche Nahrungsmittel) von einem Tier, das sich infiziert hat, essen. Katzen sind die einzigen Tiere, die die Oozyten in ihrem Kot ausscheiden.

Toxoplasmose-Prävention