Google Suche Tricks

Google Suche Tricks

Googeln wie ein Profi - 20 Tipps zur Google Suche (Dezember 2018).

Anonim

  1. Verwenden Sie den Operator "site:", um Suchvorgänge auf eine bestimmte Site zu beschränken. Ich benutze dieses immer und es ist besonders praktisch, weil viele eingebaute Suchwerkzeuge die Ergebnisse, die Sie suchen, nicht zurückgeben (und einige Seiten haben nicht einmal eine Suchfunktion). Wenn ich zum Beispiel nach WWD-Posts über GTD suche, könnte ich diese Suche versuchen: GTD-Site: webworkerdaily.com.
  2. Verwenden Sie Google als Rechtschreibhilfe. Wie Rob Hacker - der WWD-Leser, den ich letzte Woche vorgestellt habe - darauf hingewiesen hat, ist die Eingabe eines Wortes in Google ein schneller Weg, um zu sehen, ob Sie die richtige Schreibweise haben. Wenn es falsch ist, schlägt Google stattdessen die korrekte Schreibweise vor. Wenn Sie eine Definition eines Wortes erhalten möchten, können Sie außerdem den Operator "define:" verwenden, um Definitionen aus verschiedenen Wörterbüchern zurückzugeben (zum Beispiel: parasympathisch definieren).
  3. Verwenden Sie Google als Taschenrechner. Google hat einen eingebauten Rechner - versuchen Sie eine Berechnung wie 110 * (654/8 + 3) einzugeben. Ja, Ihr Computer hat auch einen Taschenrechner, aber wenn Sie den größten Teil des Tages in einem Browser verbringen, ist das Eingeben der Berechnung in das Suchfeld des Browsers schneller als das Starten der Taschenrechner-App.
  4. Finde heraus, wie spät es irgendwo auf der Welt ist. Dieses ist wirklich praktisch, wenn Sie sicherstellen möchten, dass Sie nicht mitten in der Nacht jemanden anrufen. Suchen Sie einfach nach "Zeit" und dann nach dem Namen der Stadt. Probieren Sie zum Beispiel: Zeit San Francisco
  5. Erhalten Sie schnelle Währungsumrechnungen. Google kann auch Währungsumrechnungen durchführen, zum Beispiel: 100 Pfund in Dollar. Es hat nur die Mainstream-Währungen, obwohl - wenn Sie versuchen zu sehen, wie viele peruanische Nuevo-Sohlen Ihre Dollar kaufen könnten, werden Sie kein Glück haben.
  6. Verwenden Sie den ODER-Operator. Dies kann nützlich sein, wenn Sie ein Thema recherchieren, aber Sie sind sich nicht sicher, welche Schlüsselwörter die Informationen zurückgeben, die Sie benötigen. In Verbindung mit dem Operator "site:" kann es besonders praktisch sein. Zum Beispiel könnten Sie versuchen, diese Suche: GTD oder "Dinge zu erledigen" Website: webworkerdaily.com
  7. Schließen Sie bestimmte Begriffe mit dem Operator - aus. Sie können Ihre Suche mit diesem Operator einschränken. Zum Beispiel, wenn Sie nach Informationen über American Idol suchen, aber nichts über Simon Cowell wollen, können Sie versuchen: "American Idol" -Cowell
  8. Suchen Sie nach bestimmten Dokumenttypen. Google kann das Web mithilfe des Operators "filetype:" nach bestimmten Dateitypen durchsuchen. Wenn Sie zum Beispiel nach PowerPoint-Dateien über GTD suchen, können Sie versuchen: GTD filetype: ppt
  9. Suche in numerischen Bereichen mit dem Operator .. Wenn Sie beispielsweise nach Informationen über olympische Ereignisse in den 50er Jahren suchen, können Sie diese Suche verwenden: Olympia 1950. 1960
  10. Gebietscode-Suche. Möchten Sie wissen, wo sich eine Telefonnummer befindet? Google teilt Ihnen mit, wo es sich befindet und zeigt Ihnen auch eine Karte des Gebiets. Zum Beispiel: 415